Учебник Немецкий язык 5 класс Вундеркинды Яцковская

На сайте Учебник-Школа.ком ученик найдет электронные учебники ФГОС и рабочие тетради в формате pdf (пдф). Данные книги можно бесплатно скачать для ознакомления, а также читать онлайн с компьютера или планшета (смартфона, телефона).
Учебник Немецкий язык 5 класс Вундеркинды Яцковская - 2014-2015-2016-2017 год:


Читать онлайн (cкачать в формате PDF) - Щелкни!
<Вернуться> | <Пояснение: Как скачать?>

Текст из книги:
:фгос б класс Учебник Ъ^9^ о^шео^разо^зшельных организаций Рекомемдовамо Министерством образования и науки Российской Федерации 3-е издание Москва «Просвещение» 2014 УДК 373.167.1:811.112.2 ББК 81.2Н0М-922 Я93 Серия «Вундеркинды» основана в 2009 году На учебник получены положигелы1ые заключения Российской академии наук N9 10106-5215/261 от 12.10.2011 г. и Российской академии образования № 01-5/7Д-308 от 17.10.2011 г. Как живут ЛЮДИ в Германии Послушай звукозапись. ^ и других немецкоязычных странах. Сделай задание по образцу. <>р Правила и пояснения. Эти слова ты знаешь. Как устроены языки. Обрати внимание! Это важно! Знак работы в парах. Знак работы в группах. сделай задание в рабочей тетради. Факультативное задание ^ ^,0^иМ повышенного уровня сложности. Яцковская Г. В. Я93 Немецкий язык. 5 класс : учеб, для общеобраэоват. организаций / Г. В. Яцковская. — 3-е иэд.. — М. : Просвещение, 2014. — 192 с. : ил. — (Вундеркинды). — ISBN 978-5-09-033552-2. Учебник является составной частт>ю УМК «Немецкий язык» серии «Вундеркинды» для Ö класса о6тцео0разова1ельных ор1анизаций (4-й юд обучения) и предназна->1ен для утащихся, изуоюи^их не«4ецкий язык со 7. класса. Учебник переработан в соответствии с требованиями ФГСЮ и получил положителышо заключения РАО и РАМ. Учебник содержит задания, нацеленные на реализацию личностных, мета-предметных и предметных результатов, включает разделы для самоо((енки yiaiiinx-ся, ботшзшов Ko/мчесию заданий для парной и групповой рабо1ы. Также особое внимание уделяется проскнюй деятелыюсти учаищхся. Материал учсб«1ика рассчитан на три часа в неделю. Сюжетная основа, современная лексика, живые ситуации общения, 1юдро6ные грамматичесхие правила. проек1наи работа дают возможность уштелю проводить уроки с максимальной эффективностью в группах с любым уровнем обученносж. УДК 373.167.1:811 ББК 81.2НСМ-922 112.2 ISBN 978-5-09-033552-2 © Издательство «Просвещение», 2009, 2013 © Художественное оформление. Издательство «Просвещение», 2009 Все права защищены том, как девочка из России приехала в Германию и сразу нашла друзей, которые называют себя V\^nderkinder; о доме на дереве, чудесных витаминах, страшном компьютерном вирусе Торнадо: о двух одиноких слонах: о городской акции «Нет серому цвету!»: о том, как трудно понимать друг друга кошкам и собакам: о том, что не надо бояться привидений, и, наконец, о том, как девочка из России записалась в немецкую школу в один класс со своими новыми друзьями. QHo 2U5amfyieni а) Seht bitte das Bild an und hört das Gespräch. Посмотрите, пожалуйста, на картинку и послушайте разговор. b) Sprecht bitte das Gespräch dem/der Lehrer/in nach. Прочитайте, пожалуйста, разговор вслед за учителем/учительницей. c) Lest bitte das Gespräch mit verteilten Rollen. Прочитайте, пожал^ста, разговор по ролям. iQHo ZVsQtntnen! \ likensalat: fnsch und lecker! -J Nummeriert bitte die Repliken und macht Dialoge mit Fantasienamen. , Пронумеруйте, пожалуйста, реплики и сыграйте диалоги с другими . V именами. г,:: * Ki|.Wer ist das? а) Das ist Tim. Das ist ... b) Das sind ... und ... © ^ l Das ist © . Das sind © © . н* Qlh ZVsamtneni г Das sind wir! Ich bin Tim. Und das ist ,-Q: Das Abc-Lied Л, Bo, Co, Do, E, oF, Go, Ha, I, Jot, Ka, oL, oM, oN, O, Po ...... . hIJKLMNOP q (Ku), oR, eS, Те, U, V (fau). Wo } qrSTG^^ X (iks) und Ypsilon und Zet ^ r X Y Z Das ist das ganze Abc! ■mal ■mal QII& 2Vsonr>merJ • Wie heißen Sie? Как Вас зовут? Вежливый вопрос при обращении к взрослым. c) Lest den Comic mit verteilten Rollen, Прочитайте комикс гю ролям. d) Ihr könnt den Comic lernen und inszenieren. Вы можете выучить текст и сыграть для всех маленький спектакль. 1:^ Musik der Sprache Wer alles richtig liest, kommt ins Baumhausl ^ Кто прочитает всё правильно, заберётся в дом на дереве. \ ^ T""*^kein Л ' > ^ 1 1 Qllo 2i/SQtr\tY)en! Freunde Bitte, keine Angst! Keine Panik, bitte! Ich bin ein Gespenst August der Dritte! Lest bitte den Text und singt das Lied Прочитайте, пожалуйста, текст песни и спойте её. — Ich heiße Tim! — Und ich bin Mona! — Ich heiße Max! — Ich bin Aljona! — Ich bin Tim! — Hallo Tim! — Ich bin Mona! — Hi Mona! — Ich bin Max! — Hallo Max! — Und ich bin Aljona! Guten Tag! Hallo! Hallihallo! Hallo Leute! Schönes Wetter heute! Ich heiße ... Wie heißt du? Wie heißen Sie? Ich bin ... Das ist/sind ... Wer ist das? Herr ... Frau ... Keine Angst. Keine Panik. Bitte. Echt! Mein Freund heißt ... н» Qllo zusammen/ WAS HAST DU GELERNT?-b^^^^^ • Ты умеешь здороваться с ровесниками: Hallo! Hi! Hallihallo! Hallo Leute! • Ты умеешь здороваться со взрослыми: Guten Tag! • Ты умеешь знакомиться с ровесниками: Wie heißt du? Ich heiße/bin ... • Ты можешь П1)едставить своих друзей и попросить назвать незнакомого тебе человека: Da.s ist ...» Das sind ... Wer ist das? • Ты можешь вы1)азить сомнение и сказать, что сомневаться не надо: Rcht? Echt! • Ты можешь успокоить друга, если он волнуется или боится: Keine Angst. Keine Panik. • Ты можешь немножко поговорить о погоде (ну, совсем немножко!): Schönes Wetter heute! • Ты знаешь, что при обра1цепии к взрослым в немецкоязычных странах принято говорить Frau ... (госпожа ...) и Herr ... (господин ...). 35 2:ehn internationi Auto, Butterbrot Computer ... Hört brne die CD und sprecht die Buchstaben und Wörter nach. Послушайте, гюжалуйста, звукозапись и повторите буквы и слова вслед за диктором. Да das Auto Dd der Delfin Gg die Gitarre JJ der Jaguar i Mm die Musik Bb das Butterbrot Ее der Engel Hh der Hamburger Kk die Kartoffel Nn die Natur Cc der Computer Ff das Foto II die Idee U die Lampe Oo der Ozean elf 11 DEDTSMirriMMÄL ^ infgrncit ional Pp die Pizza . ^ Ss der Salat W der Vulkan Yy der Yak ö die Ökologie Qq das Quadrat Ww das Wunderkind "f Zz das Zebra Rr die Rose Uu der Uhu Xx das Xylophon Ä der Äquator ß [es^et] - Почему здесь нет картинки? ' Потому что ни одно слово не начинается с этой буквы! Ü die Übung Маленькое слово перед существительными — артикль. Артикль показывает грамматический род и число существительное: der — мужской род, die — женский род, das — средний род, die — множественное число. 12 2 Wölf liEmmiin >utjCh inf^rnüttonal ^ Алёна: Па, интерна... и так далее, это что такое? Папа у компьютера: Интернациональные слова, солнышко, или интсрнан.ионализмы, — .это обилие слова многих я.зыков. На самых ра.зных я.зыках они .звучат почти оди- Kj.Welche Buchstaben fehlen? E| Das Abc lernen — wie? Hier ein Lehrerspiel. Выучить алфавит — как? Играем в «Учителя». Выберите приёмы, которые вам нравятся, или используйте их все подряд — для надёжности! • «Учитель» пока.зывает буквы вра.з-брос, вы их называете. • «Учитель» показывает на букву, вы называете предыдущую. • «Учитель» показывает букву, вы называете следующую за ней. • Стоя в кругу, вы бросаете друг другу мяч и называете при этом буквы алфавита с начала до конца. Ю»ждый называет одну букву. dreizehn .1Е1)ТШ1ТШМШ ^ infgrnQf ional Ш ^ Budistabendiktaf Выберите слово и продиктуйте его по буквам. Один ученик пишет на доске, остальные в тетрадях. Lampe Ozean VoöQ \яФиаг Planet’ , ^ulk. ап Gusti der Puddingfresser Густи загадывает слово. Вы должны угадать его, называя по одной букве. При каждой вашей ошибке Густи съедает по одному пудингу. Если он съел все четыре, вы проиграли. vierzehn 11Е1)ТШ1ШША ^^^eutsCh infgrncitionQl Vom Buchstaben zum Wort Учительница называет первую букву слова, вы угадываете его. Guten Morgen und PriwetI а) Hört bitte den Dialog und sagt: Was versteht die Katze nicht? Послушайте, пожалуйста, диалог и скажите: что не понимает кошка? Foxi: Tili: Foxi: Tili: Foxi: Tili: Foxi: Tili: Foxi: Tili: Guten Morgen. Ne {юп1та]и. Ich verstehe nicht. Guten Morgen. Wie bitte? Ich sage: Guten Morgen!!! Bitte noch einmal. Buchstabiere bitte. Gern. Gitarre — Uhu — Mathilde ... Ach Quatsch! — Tiger — Eskimo — Natur — Musik — Ozean — Rose — Gitarre — Eskimo — Natur!!! Was??? Bitte lauter! Ich sage: Guten Morgen! Verstehst du? Ach so. Ich verstehe. Priwet. b) Sprecht bitte den Dialog zuerst dem/der Lehrer/in nach. Lest Ihn zuerst halblaut zu zweit und dann für die ganze Gruppe vor. Прочитайте, пожалуйста, диалог сначала вслед за учителем/учительницей, затем в парах по ролям вполголоса, а потом по ролям для всего класса. с) Ihr könnt den Dialog auswendig lernen und spielen. Вы можете выучить диалог наизусть и разыграть его. fünfzehn 15 ОЕИТШиШМШ ^ int^rnot iona£ d) Macht bitte eure Dialoge und lest oder spielt sie für die ganze Gruppe. Напишите, пожалуйста, свои диалоги и прочитайте или сыграйте их для всей группы. — Ne 1Ю1йша]и. Ich verstehe nicht. — Wie bitte? — Ich sage:... Verstehst du? — Bitte noch einmal. Buchstabiere, bitte — Gern. ... Ach Quatsch! ... — Ach so. Ich verstehe. 0v,tenTag,' Telefon für dich! der Sprache Кто прочитает всё правильно, наберёт 15 очков в этой компьютерной игре. 16 sechzehn j^eutsCh international ^ lävu^ a) Lest bitte den Text und singt das Lied. Прочитайте, пожалуйста, текст песни и спойте её. Gegen Grippe und Angina helfen Wundervitamine: Vitamin Л — Afrika! Vitamin В — Butterbrot! Vitamin C — Computer! Vitamin D — Deutsch! b) Schreibt bitte das Vitaminlied weiter. Gebraucht dabei die internationalen Wörter. Напишите, пожалуйста, продолжение песни. Используйте при этом интернациональные слова. Babuschka! -.1 Guten Morgen! der Hund, die Katze Wie bitte? Bitte noch einmal! Bitte lauter! Verstehst du? Ich verstehe (nicht). Ach Quatsch! buchstabieren (iern! siebzehn ^а)тш1тшмш WAS HAST DU GELERNT?-b^^^^^ спросить, понимает ли тебя ровесник: Ты можешь Verstehst du? Ты можешь сказать, что ты понимаешь или не понимаешь немецкую речь собеседника: Ich verstehe (nicht). Ты можешь переспросить: Wie bitte?, попросить собеседника повторить сказанное: Bitte noch einmal или говорить чуть громче: Bitte lauter!, если не всё понимаешь. Ты можешь попросить сказать какое-либо слово но буквам: Buchstabiere/Buchstabieren Sie bitte! Ты можешь дать понять, что случайно ошибся (ошиблась) и сказал/а не то, что хотел/а: Ach Quatsch! Ты знаешь немецкий алфавит. Ты знаешь, какие слова называются интернациональными, умеешь их читать и понимать без словаря. Ты знаешь не менее 15 интернациональных слов в немецком языке. Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! Ha c. 171 ТЫ можешь прочитать, как оцениваются письменные контрольные работы. 16^ achtzehn Schönes Wetter, viel Stress und keine Maus a) Hört die kleinen Gespräche und nummeriert die Bilder. Послушайте маленькие диалоги и пронумеруйте картинки Ь) Seht die Gespräche durch und antwortet auf die Fragen: Просмотрите диалоги и ответьте на вопросы: • Wie geht es Frau Sonnenbrot? Warum? • Wie geht es Herrn Lukoschkin? Warum? • Wie geht es Tim? Warum? • Wie geht es Mathilde? Warum? © © © Guten Morgen, Frau Sonnenbrot. Morgen. Wie geht es Ihnen? Danke, gut. Und Ihnen? Sehr gut, danke. Schönes Wetter heute.' Herr Lukoschkin: Frau Sonnenbrot: Herr Lukoschkin: Frau Sonnenbrot: Aljona: Hi Tim. Tim: Hallo. Aljona: Wie geht’s? Tim: Ja, nicht .so gut, weißt du. Aljona: Was ist? Tim: Viel Stress. Ein Test in Mathel Foxi: Hallo Tili! Wie geht’s? Tili: Furchtbar!!! Foxi: Wieso? Tili: Keine Maus im ganzen Haus! c) Sprecht bitte die Gespräche dem/der Lehrer/in nach. Прочитайте, пожалуйста, диалоги вслед за учителем/учительницей neunzehn ^9 -шшгг ■е j.ehf5? d) Lest bitte die Gespräche mit verteilten Rollen, zuerst halblaut und dann tür die ganze Klasse. Прочитайте, пожалуйста, диалоги по ролям, сначала вполголоса, а потом для всего класса. У Алёна: Я заметила, что в Германии па вопрос «Как дела?* почти всегда отвечают: ♦Хорошо!* Почему? Денис: Л Т1л как думаешь? Ш. Denken tut gut Wann sagt man: „Wie geht es Ihnen?“ Wann sagt man: „Wie geht’s?“ (Wie geht es dir?) Was glaubt ihr? Stimmungsthermometer [_ Это термометр для измерения настроения. Sagt bitte: Wie geht es euch? Скажите, пожалуйста, как у вас дела? ^ 2wanzig у Danke, gut. Und (wie gehl es) dir, Foxi? ion „Keine Chance für Grau^' a) Seht bitte das Bild an. Wie geht es den Wunderkindern? Посмотрите, пожалуйста, на картинку. Как дела у вундеркиндов? Uns gehl es einundzwanzig ^ШИГ5; Frau Sonnenbrot: ... Herr Lukoschkin: ... c) Lest bitte das Beispiel und macht eure Dialoge. Прочитайте, пожалуйста, пример и придумайте свои диалоги. Komisch. Ich verstehe nicht. Ist das © Beispiet: Frau Sonnenbrot: Tim? Herr Lukoschkin: Ja, ich f^Iaube, das ist Tim. Frau Sonnenbrot: Nein, das ist nicht Tim. Herr Lukoschkin: Doch, das ist er! Frau Sonnenbrot: Meine Güte! Das ist eine Katastrophe! Das ist er! Das ist sie! ^ Das ist es! © © Herr Lukoschkin: Komisch. Ich verstehe nicht. Ist das ...? Frau Sonnenbrot: Ja, ich glaube, ... . Herr Lukoschkin: Nein, das ist ... . Frau Sonnenbrot: Doch, das ist ...! Herr Lukoschkin: ... Frau Sonnenbrot: Komisch. Ich verstehe nicht. ... ? Herr Lukoschkin: Ja, ... , das ist ... . Frau Sonnenbrot: Nein, ... . Herr Lukoschkin: Doch, das ist es! Frau Sonnenbrot: ... Denken tut gut Сравните русские и немецкие предложения. Чем отличается русское повествовательное предложение от вопросительного предложения без вопросительного слова? А немецкое? Это 4>окси. Это 4>окси? Das ist Foxi. Ist das Foxi? zweiundzwanzig ie yehf3? , [|a! Nein! Doch! Das ist Mascha! , das ist Mascha! wl I Musik der Sprache Кто правильно прочитает все слова, потушит пламя и победит дракона. ei heißen Weißt du? Nein! schön schlecht fantastisch Schlaf! Schlaf schön! Stress Sport Start verstehen Ach! Doch! Nacht d rei u ndzwanzlq 23 -- ie yehf5? ^Guten Мсттиеп! Lest bitte den Text und singt das Lied. Прочитайте, пожалуйста, текст песни и спойте её. Guten Morgen! Hil Hallo! Schönen guten Morgen! Guten Tag! Hallihallo! Schönen guten Tag! Guten Alx>nd! Ciao [tf^]! Tschüss! Einen schönen Alx>nd noch! Gute Nacht! Schlaf schön, schlaf süß! Gute Nacht! V ^ Gttten Abend! Gute Nacht! er, sie, es, sie. Sie ^ toll, super, fantastLsch, schön, sehr gut, gut, ganz gut, bd (nicht) schlecht, furchtbar ja, nein, doch Ich glaube, ... % ^ WAS HAST DU GELERNT?JN Ты умеешь правильно здо1юваться и прощаться с ровесниками и В31ЮСЛЫМИ в любое в{)емя дня и даже желать им спокойной ночи. Ты можешь спросить: «Как дела?» у ровесника: „Wie geht’s?“ и у взрослого: „Wie geht es Ihnen?“, а также ответить на этот вопрос: „Папке, gut!“. Ты можешь сказать своё мнение о чём-либо с помо1цыо оценочных слов. Ты можешь сказать: „Ja!“, „Nein!“ и возразить на реплику, в которой есть отрицание «Да нет же!»: „Doch!“ Ты знаешь, что в немецком повествовательном предложении глагол-сказуемое стоит на втором месте, а в вопросительном предложении без вопросительного слова на нервом. Mache bitte einen Test im Arlieitsbuch! 24 fflEtJHRb Viel Glückt Viel Spaßl vierundzwanzig je^chenke ollff " / Алёна: Па, я заметила, что здесь в Германии все уже осенью думают о Рождестве: куда поедут в каникулы, что подарят! Макс, например... Папа у компьютера: Да? Интересно... Ну, не все, наверно... И что Макс? Geschenke für die Wunderkinder Max ist den ganzen Tag arn Computer. Er malt. Er malt Geschenke für alle Wunderkinder. a) Hört bitte den Text „Geschenke für die Wunderkinder“ und markiert, was Max malt. Послушайте, пожалуйста, текст «Подарки для вундеркиндов» и отметьте. что рисует Макс. der die das Hamburger Pizza Handy ['hcndi] Fußball Firma Buch Hund Gitarre Auto Vulkan Maus Computerspiel Ь) Seht bitte den Text durch und kontrolliert euch. Просмотрите, пожалуйста, текст и проверьте себя. Geschenke für die Wunderkinder Da ist ein Fußball für Tim. Der Fußball ist mit einem Autogramm von Franz Beckenbauer. Da sind ein Buch und ein Spiel, ein Computerspiel für Aljona. Das Buch ist auf Deutsch. Das Computerspiel heißt „Piraten im Atlantik“ und ist einfach super! Da ist ein Handy für Gusti. Das Handy ist neu, einfach ein Traum! Da ist auch eine Gitarre für Mona. Die Gitarre ist aus Spanien. Sie ist sehr alt und gut. f ü nf u ndz wa nziq СЕайыКМШ I 'Г eichen Kg "fvV q|I6 Da ist auch eine Pizza fOr Foxi. Die Pizza ist supergroß und lecker! Und natürlich eine Maus für Mathilde. Die Maus ist klein, al)er ... hm ... auch sehr lecker. Vielleicht. c) Seht den Text noch einmal durch und markiert die Sätze mit R (richtig) oder F (falsch). (Ter Fußball ist ftjrTim, О Pas H О eP' ' Pas/i // hjr /V;^ О , VV Das Comp4tersDie\ 1.^ Ч d) Was ist für wen? Sucht im Text die richtigen Antworten. Artikel im Nominativ Мужской род Средний род Женский род М ножественное число ein ein eine — der das die die неопределен- При первом упоминании ный, при последующих - е) Найдите примеры в тексте „Geschenke für die Wunderkinder“. предмета артикль определённый. ^■^^fiWortschatzsuche а) Seht den Text durch (S. 25) und schreibt neue Wörter heraus. Schlagt sie im Wörterbuch nach. Arbeitet in Kleingruppen. Wer ist schneller? Просмотрите текст (с, 25) и выпишите из него в столбик все новые слова. Найдите значения новых слов в словаре в конце учебника и напишите их справа от немецких. Работайте в маленьких группах. Кто сделает это быстрее? 26 sechsundzwanzlq СЕЙКаИШНИЕ ^e5chenke -für o/ie b) Lest bitte den Text vor. Versteht ihr alles? Прочитайте, пожалуйста, текст вслух. Вы всё понимаете? Мах im Kampf gegen Tornado tilvu.- Plötzlich ist der Compiitervirus Tornado da! Alles ist kaputt! Erzählt nach den Bildern weiter wie im Beispiel. Расскажите по картинкам, что было дальше, используя пример. Im Arbeitsbuch könnt ihr die Geschichte bis zu Ende lesen. В Рабочей тетради вы можете прочитать историю до конца. eiebenundzwanziq^^^^ 1хаешт I -f ftSchenke "fw a|l€ E^Das ist für dich! Markiert bitte ein Geschenk für den Nachbarn. Er soll raten, was das ist. Отметьте, пожалуйста, подарок, который вы хотите сделать соседу. Он должен угадать, что это. Ist das ein (eine) ...? Nein! Das ist kein (keine) .../ Stimmt nichtl Falschl/ \ Schon wieder falsch! der das die Computer Buch auf Russisch/ auf Deutsch Katze Delfin Computerspiel Pizza Hund Handy ['heiidi] Rose Vulkan Heft, Comicheft Musik-CD [t§e:'de:] Hamburger Auto Gitarre Ozean Gespenst Ananas Fußball Zebra Insel lifj^ Erzählt Ober eure Geschenke! Was ist das? Wie ist das? Das Ist eln/elne ... __ achtundzwanzia СЕШМШ |e5chenke "foV ol/tf ^ "einfecbtoW т/ neu '0/ sehr schön alt Sq/^^ sO? erto ,\\ schön interessant cfo, Ч furchtbar % Musik der SDrache tefvu^ Кто прочитает все слова правильно, получит подарочек от Фокси! neunundzw; --(vfcS ^chgn|5g_^2^^llg_ 'V I Danke Les! bitte den Text und singt das Lied. Прочитайте, пожалуйста, текст песни и спойте её. — Ist das für mich? Ist das für mich? — Ja, das ist für dichl Das ist für dich! — Danke schön, nett von dirl Danke schön, nett von dirl — Bitte schön, gern geschehen! Auf Wiedersehen! groß, klein, neu, alt, einfach, lecker der Fußball, der Traum, das Buch, das Heft, | oojl лоу 'puBiqos^noci SriB '}IUU10)| SЭpOOЛ9)/\I ЛО(1 *vsn пор StlB ')lUlUO)| SUBOf OIQ einundvi в[Шд fifrOROuc ^ ^oQe W^nte ^A^e^t b) Lest bitte vor. Прочитайте, пожалуйста, вслух. Im ßananonlancl gibt es eine Rananenstadt. Auf der Bananenstraße steht ein ßananenhaus. Da wohnt eine ßananenfamilie: Bananenvater, Bananenmutter und kleine Bananenkinder. Die Kinder gehen zur Bananenschule. Am Abend gehen sie alle, auch ihr Bananenhund und ihre Bananenkatzc in ein Bananen-caf6 und essen^ Bananeneis. Monster-, Rosen- c) Beschreibt brtte euer Fantasieland. Schokoladen-, Mandarinen-, Gespenster-, Computer-, Piraten-, ... d) Malt Bilder zu euren Geschichten und macht eine Ausstellung. Нарисуйте картинки к вашим историям и устройте выставку. ___ivtef Musik der Spradie Lest bitte richtig. - Schweden _ ___ c/ie Schweiz Sport Schoko/adt- . _Start ' " ^ Schatz •. stirmnt \ ^ Schule ^ Spiel У sdir^.p ^ Sprache; iJohwe*j3^.,^ W: ^^Pti^fieren V j*^<>ckho/rn 42 .zweiundvierzia 1Швнт№ froRe bVnte Welt , !l Das Länderlied a) Sprecht bitte die l^ndernamen dem/der Lehrer/in nach und hört dann das Lied. Welche Ländernamen hört ihr? Прочитайте, пожалуйста, названия стран вслед за учителем/учитель-ницей, а затем послушайте песенку. Какие названия стран вы услышали в песне? V 1 СЯЕ NIEDERLANDE ^ 2 BELGIEN 3 UECHTENSTSN 4 DIE SCHWEIZ 5 DIE SLOWAKEI 6 MOLDAWIEN 7 SLOWENEN 8 KROATIEN 9 SERBIEN b) Lest bitte den Text und singt das Lied. Прочитайте, пожалуйста, текст песни и спойте её. Deutscthlaiid ist ein schönes Land, Unsere Erde hat kein Ende England ist ein schönes I.and, Alle IJinder, alle IJinder, alle sind interessant. Sie ist rund. Es gibt viele tolle I^änder. Sic .sind bunt. Toll, der Osten! Toll, der Westen! Doch zu Haus ist cs am besten! •mal c) Schreibt bitte das Lied mit anderen Ländernamen weiter. Напишите, пожалуйста, свой текст песни с названиями других стран о dreiundvi ^ \^ie ^oQe W^nte We/t у Woher kommst du? — Aus ... Wo liegt ...? — In ... das Ijand (die Länder), das Haus, zu Hause, die Schule, die Klasse, das Schiff, die Mannschaft kommen, (zur Schule) gehen, fahren, liegen, stehen, essen Russland, Deutschland, zuerst, dann Entschuldigen Sie bitte! Das ist schwer! Bitte, noch einmal. Das ist (k)ein Problem. Ich weiß (nicht). Vielleicht. Das gibt es (leider) nicht. Das wär’s. WAS HAST DU GELERNT?* • Ты можешь извиниться перед взрослим: Entschuldigen Sie bitte!; спросить ровесника или взрослош, откуда он, и сказать, из какой страны ты сам/а: Kommst du aus ... ? Woher kommst du? Kommen Sie aus ... ? Woher kommen Sie? Ich komme ... • Ты можешь сказать, что догадался, о чём идёт {)ечь: Ach so! • Ты можешь сказать, что ты уверен в чём-либо: Bestimmt! или сомневаешься: Vielleicht. • Ты можешь сказать, что чего-то (к сожалению) не бывает: Das gibt es (leider) nicht. • Ты знаешь названия стран: Russland, Deutschland, Österreich, ... • Ты знаешь, как спрягаются глаголы в настоящем времени. Mache bitte einen Test im Arlieitsbuch! Ha c. 171-172 ТЫ можешь прочитать, как оцениваются устные ответы. • _________________Viel Glück! Viel Spaß! Einmal ist keinmal Wiederholt bitte für den mündlichen Test. Titel Im Lehrbuch Im Arbeitsbuch 1 Wer ist denn das? L. 1 AuJfgabe 7 L. 1 Aufgabe 5 2 Guten Morgen und Priwet! L. 2 Aufgabe 7 L. 2 Aufgabe 5 3 Wunderkinder-Aktion „Keine Chance für Grau“ L. 3 Aufgabe 4 L. 3 Aufgabe 3 4 Wie ist deine Telefonnummer bitte? L. 5 Aufgabe 5 L. 5 Aufgabe 4 5 Aljona in der neuen Schule L. 6 Aufgabe 1 L. 6 Aufgabe 2 44 vierundvierzia 1Швнт№ ^ Те. I - ) Wo ist deine Hausaufgabe, August?! TOM, как Алёна пошла в новую школу без волшебной тетрадки и о падеже по имени Akkusativ: о том, что делать после уроков; о спряжении глаголов в бурной реке: о том, почему Мона не может учиться танцевать и почему Густи никогда не делает уроки; о великом и ужасном порядке •nas neue Schultasche a) Lest bitte vor; Wie beißen die Schulsachen? Прочитайте, пожалуйста: как называются школьные принадлежности? cJns Heft das Dcutschbocb b) Sucht bitte das Partner\vort. Найдите, пожалуйста, нужное слово. 1. das Buch und das 11... 2. das Lineal und der B... 3. das Heft und der K... 4. der Bleistift und der R... 5. der Buntstift und der F... 6. die Schere und der K... 7. der Malkasten und der P... 8. das Buch und die B... 9. der Spitzer und der B... 10. der Rucksack und die Sch. c) Spielt blne „Lehrer“ und lernt die Wörter mit dem Artikel. Поиграйте, пожалуйста, в игру «Учитель*, чтобы запомнить слова вместе с артиклями. sechsundvierzid D'f' •" Ich glaube, da drin sind eine CD, ein Lineal ... und noch etwas. Ich weiß nicht, was! Ю| Hast du was für mich? a) Отметьте, пожалуйста, в списке красным, что вы готовы отдать друзьям, и синим, что нет. Оставьте себе не меньше пяти предметов. Прочитайте образец и играйте в парах. Akkusativ: der -> einen , die -> eine , das ein Beispiel: Hast du einen Bleistift für mich? Hast du eine Schere für mich? Bitte schön, kannst du haben! Tut mir leid. Ich habe keine Schere! elebenundvierzia fm оГ1^г» peht « l^s О ------- der Kuli der Bleistift die CD da.s Eis das Heft das Lineal die Insel das Auto das Lehrbuch der Filzstift eine gute Idee die Schokolade der Spitzer der Klebestift das Geschenk das Computerspiel der Radiergummi der Fußball die Burg die Schere der Zaul)orstab das Gespenst das Krokodil der Pinsel Denken tut gut Artikel im Nominativ und Akkusativ ’ß V Мужской род Женский род Средний род Множественное число Nominativ (Именительный падеж) ein/der eine/die ein/das —/die Akkusativ (Винительный надеж) einen/den eine/die ein/das —/die Посмотрите на каждый столбик таблицы. В каких случаях артикли п Nominativ и Akkusativ одинаковые? Для существительных какого рода артикли разные? ^ H|lWas die Lehrerin alles hat? a) Lest bitte die Wöner aut S. 49, sucht neue Wörter im Wörterbuch. b) Fragt die Lehrerin. Markiert die Antworten mit + oder Haben Sie eine Burg? Beispiel: Ich habe keine Burg! aci^undvierzi^ оГ^п peht « i#s Q ® ^ * ' .1 оЩ-гг- □die Kinder □ ^'•■Honibi A'r ^6 b) Berichtet bitte: Unsere Lehrerin hat einen/eine/ein/ ... (für mich/für uns). Und das ist gut/toIl/su|)er. Sie hat keinen/keine/kein/keine ... (für mich/für uns). Und das ist ein Problem./Aber das ist kein Probleml Denken tut gut Прочитайте, пожалуйста, образцы выполнения заданий 3 и 5 и заполните таблицу спряжения глагола haben. Moii^n geht's losi a) Hört bitte den Text: Was sucht Aljona? b) Lest bitte den Text und sucht Antworten aut die Fragen: Hat Aljona Angst? Warum? ofiNr» p«ht« 1Фз -Т7~~^ --------- ■er So, morgen geht es los! Neue Schule, neue Lehrer... Alles neu! Na ja, der neue Rucksack ist schon gut. Habe ich da alles drin? Kuli, Hefte, Lineal... Au, vergessen! Mein Deutschbuch! Wo ist es denn? Hier ist es. Aber ich verstehe da nicht viel, in diesem Buch. Mein Deutsch... Habe ich Angst? Nee, ich habe keine. Na ja, vielleicht nur ein bisschen... Wie sind die I^ehrer da? Wie sind die Kinder in der Klasse? Nee, ich habe keine Angst. Bestimmt keine! Ich habe doch Tim und Max, und Mona. Drei Freunde — das ist viel. Gusti — immer für dich da! a) Lest bitte die ^uber-Wörter“. b) Hört bine den Dialog und markiert: Was schenkt Gusti Aljona? c) Hört bitte den Dialog noch einmal und ordnet die Satzteile zu. 1. Der Zauberkuli 2. Der Zauberpiiusel 3. Im Zauljerniathebuch 4. Im Zauberheft a) malt wie Dürer. Von alleine! b) gibt es nur gute Noten. c) schreibt immer richtig. d) gibt cs keine Hausaufgaben. в d) Hier sind Gusils Repliken. Was aniworiet Aljona? Macht bitte einen Dialog. Gusti — immer für dich dal Gusti: Hallo mein Schatzl Schönen guten AlKnidl Aljona: _______________________________________________ Gusti: Morgen in die Schule? Was, ein bisschen Angst? Aljona: ______________________________________________________ Gusti: Keine Panik! Keine Angst! Ich hab was für dich! Aljona: _______________________________________________________ Gusti: Guck, das ist ein Zauberkuli. Er schreibt immer richtig! Aljona: ___________________________________________________________ Gusti: Und das ist ein Zauberpinsel! Kr malt wie Dürer. Von alleine! Aljona: Gusti: Guck mai, ein ^uljermathebuch! Keine Hausaufgaben mehr! Aljona: __________________________________________________________ Gusti: Und noch etwas: ein Zauberheft! Da gibt es nur gute Noten! Aljona: __________________________________________________________ jn. ein bissch<-.n^hon. Aber... u.-h weiß nicht... 'JO J dir! Oanke schönl SupO*”' «»'■■stdocbti>eineZ-,obcrschu/e! Mit Dürer malen Övu.>. Aljona: Pai>a, und wer ist Dürer? Papa: Dürer, Dürer, klicken wir mal... Hier! Albrecht Dürer ist ein großer deutscher Maler (1471 — 1528). einundfünfelg оГ1>ег» peht « l^s -Т7~~^ ---------- ■er -J Seht bitte die Bilder an und hört alte Musik. Im Arbeitsbuch könnt ihr „mit Dürer" malen. Weidenmühle ЛГЙЙ Junger eldhase Madrider Selbstportrait ibjfStundenplan; deutsch und russisch Portrait der Elsbeth Tücher Innsbruck ohne Wolken a) Lest bitte den Stundenplan vor und antwortet auf die Fragen: Wie heißen die Wochentage? Welche Stunden hat Aljona? Beispiet: Am Montag? hat Aljona Deutsclb Mathe, Englisch, Biologie, Kunst und Musik. 1 . IAff> /io 1 Spprt МА,-Ькл*оА/- — l>tK,ttcX Jiit ZMftiU CtumOt# 1>й,юЬ1сХ/ iiit кеД^1<гк^ 6c. 7 иХ^яХЛ*' fW d% dr-itlfc ЬьмЛл(Х^ tUc - 'S« Jlit viertt fLU 1>ьк;ЫсА<^ bULajU' ÜtTfüMt^ Мкд1к. Spart Spart >tUnejLr Jlvt МкдИс. ^^otgen^ehlesj b) Sucht bitte im Stundenplan: Am Montag ist die erste Stunde ... . Am Montag ist die zweite Stunde ... . Am Dienstag ist die dritte Stunde ... . Am Mittwoch ist die vierte Stunde ... . Am Freitag ist die fünfte Stunde ... . Am Montag ist die sechste Stunde ... . c) Schreibt bitte euren Stundenplan im Arbeitsbuch. d) Vergleicht bine mit Aljonas Stundenplan. Beispiei: Aljona hat ... Mathestunden pro Woche und wir ... . Wir haben mehr. Aljona hat ... Musikstunden pro Woche und wir ... . Wir haben weniger. Aljona hat ... . Das halKui wir gar nicht. Wir haben ... . Das hat Aljona gar nicht. Unser Stundenpbn Erzählt bitte: Wie ist euer Stundenplan? Zum Beispiel so: Also, wir haben jeden Tag ... oder ... Stunden. Pro Woche haben wir ... Stunden Mathe, und ... Stunden Deutsch. Der beste Tag ist für mich ...: Die erste Stunde ist zweite ... . Ich finde ... super. ... ist auch interessant. ... finde ich schwer. Ich gehe gern/nicht so gern zur Schule! So ist es! . Stunden Russisch die 12 Sprache a) Lest bitte die Wörter vor. Stunde, ist, Spiel, sind, Sport, Schatz, Spitzer, sieben, verstehen, Sonne, Buntstift dreiundfünfzM fm oflNr» peht « l#s О Q ----------- b) Wählt bitte die richtige Variante der Regel. Выберите, пожалуйста, верный вариант правила. Буква Ss читается как [J] — ♦ш*: Schulsachen-Lied a) Hört bitte das Lied. Welche bekannten Wörter hört ihr? Послушайте, пожалуйста, песню. Какие знакомые слова вы слышите? b) Ordnet bine die Bilder den Texten zu. Подберите, пожалуйста, к каждому отрывку текста подходящую картинку. 1. Mona, wo ist denn dein Pinsel? Aut einer fernen Insel. 2. Wo ist denn 4. Nur mein Kuli, nur mein Kuli geht alleine In die Schule! Text 1. 2. 3. 4. Bild vi^rundfünfzid die Schulsachen: der Bleistift, der Buntstift, der Filzstift, der Klebestift, der Kuli, der Pinsel, der Radiergummi, der Schulrucksack, der Spitzer, das Doutschbuch, das Heft, das Lineal, das Mäppchen, das Pausenbrot, die Brille, die Schere die Wochentage: der Montag, der Dienstag, der Mittwoch, der Donnerstag, der Freitag, der Samstag, der Sonntag am Montag die Schulfächer: (die) Religion, (die) Kunst, (die) Literatur, (die) Mathematik, (die) Geschichte, die (erste, zweite, dritte, vierte, fünfte, sechste) Stunde, mehr, weniger % Rs geht los. Von alleinel r^WAS HAST DU GELERNT? • Ты можешь рассказать о расписании уроков: Ат Montag ist die erste Stunde ... . • Ты можешь рассказать о том, что у тебя есть интересного, и расспросить об этом ровесника или взрослого: Ich halK> ... . Hast du ...? Halben Sie ...? • Ты можешь попросить ровесника или взрослого дать тебе что-либо: Hast du ... für mich? Haben Sie ... für mich? • Ты можешь сравнить количество: Das ist/Wir haben weniger/mehr ... . • Ты знаешь спряжение очень важного глагола haben в Präsens. • Ты знаешь формы неопределённого и он ределён но1ю артиклей в Akkusativ: einenAlen, eine/die, ein/das, die/—. • Ты знаешь по1)ядковые числительные: Der/die/das erste, ... . • Ты знаешь названия школьных принадлежностей: die Schulsachen: der Schulrucksack, der Kuli, der Bleistift ... . • Ты знаешь названия дней педели: die Wochentage: der Montag, der Dienstag, der Mittwoch, der Donnerstag, der Freitag, der Samstag, der Sonntag. • Ты знаешь великого немецкого художника Альбрехта Дюрера и некоторые его картины. Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! fünfujjdfünfeäg V 90- ine Woche — 5i6ben TC^e macht was am Nachmittag? ^______ a) Seht bitte die Bilder an und hört die CD. Посмотрите, пожалуйста, на картинки и послушайте звукозапись. eü! jjj Sprecht bine die Bildunierschrifien dem/der Lehrer/in nach oder lest sie selbstständig vor. Прочитайте, пожалуйста, подписи под картинками вслед за учите-лем/учительницей или самостоятельно. I '"lernet. ^ ;Мопа hört und tanzt. д Frau Sonnenbrot, Tims Mutter, Ij arbeitet. Sie verkauft Brötchen. Gusti macht auch Sport. Er joggt [dsogtj. Aljona lernt Deutsch. 56 sechsundfünf^id ^ a«ei„ Ш№-ШП1ТАСЕ •* line Woche - sieben TC^e - Алёна: Па, я заметила, что в Германии очень любят свежие горячие хрустящие булочки к завтраку. И с утра ходят за ними в булочную! Папа: Я тоже заметил. Но не все, конечно! И не каждый день... % PH.Ged3chtntstest а) Für die Lehrerin. Проверьте, хорошая ли память у у^«ительницы Er hört Musik. Das ist leider falschl/Leider schon wieder falsch!/Das stimmt leider nicht! b) Für euch. Проверьте теперь свою память. Сыграйте друг с другом так же, как вы играли с учительницей. Machst du Sport? Schreibst du? Ich mache keinen Sport! Ich schreibe nicht Угадайте, что делает сосед/соседка. отвечая на вопросы по образцу. При каждом вашем неправильном предположении сосед/соседка съедает один пудинг. Выигрывает тот, кто съест все четыре. eiebenundfünfelq ^ 0> ine Woche - ^iewen TOge )o^en Ra6-.obören ^,,.w„,acben w#.n\crncf‘ •' ^ л1+. machen maten Sinsen ‘"''?!Г„иИеп <►/ <>P предложении неопределённым Отрицания kein и nicht в немецком Kein отрицает только существительные с артиютем или без артикля: • Das ist ein Buch. — Das ist kein Buch. • Das sind Kinder. — Das sind keine Kinder. • Ich habe eine Katze. — Ich habe keine Katze. В остальных случаях употребляется отрицание nicht: • Das Buch ist interessant. — Das Buch ist nicht interessant. • Das ist mein PYeund. — Das ist nicht mein Freund. • Das ist Tim. — Das ist nicht Tim. Если отрицается глашл, то nicht стоит в предложении после глагола: • Ich lerne. — Ich lerne nicht. Если сказуемое состоит из двух глаголов, то nicht стоит в предложении перед вторым глаголом: • Ich gehe heute schwimmen. — Ich gehe heute nicht schwimmen. *Если отрицается всё предложение, в котором после глагола следует существительное без артикля, то kein/e и nicht взаимозаменяемы: • Ich höre Musik. — Ich höre keine Musik. = Ich höre nicht Musik. • Wir machen Sport. — Wir machen keinen Sport. - Wir machen nicht Sport. % Setzt bitte »nicht" oder „kein“ richtig ein. -58^ achtundfünfeia аО№-ШП!ТАСЕ ^ine Woche - sieben TC^ , 1) Gehen wir heute schwimmen? schwimmen. 2) Tanzen wir heute? — Wir tanzen heute 3) Spielen wir Gitarre? — Wir spielen ___ Wir gehen heute Gitarre. Briefe. Brötchen. 4) Arbeiten wir heute? — Wir arlx>iten heute 5) Schreiben wir Briefe? — Wir schreiben ______ 6) Backen wir Brötchen? — Wir backen _____________ 7) Gehen wir spazieren? — Wir gehen _____________ spazieren. 8) Machen wir Sport? — Wir machen ______________ Sport. 9) Hören wir Musik? — Wir hören ______________ 10) Machen wir Hausaufgaben? — Wir machen Hausaufgaben. Musik. ei; Denken tut gut a) Прочитайте, пожалуйста, диалог, найдите все формы глагола lernen и заполните таблицу спряжения. — Lernen Sie Deutsch, Frau Sonnenbrot? — Nein, wieso? Ich lerne keine Sprachen. Tim lernt im Moment Russisch. Und seine Freunde, Mona Schatz und Max Lampe, sie lernen auch Sprachen, glaube ich. — Mona, Max, lernt ihr Spanisch oder Elnglisch? Foxi, was lernst du, mein Schatz? b) Сравните: какие особенности в спряжении глаголов arbeiten и tanzen вы видите? л V «arbeite, tanze arbeitest, tanzt arbeitet, tanzt arbeiten, tanzen arbeitet, tanzt neunundfünMq г 0> ine Woche - .sieben TQje findet ihr das? tna’ i\eo > — Oeif'f’® schreiben >^v<^_ Computerspiele - ^ , Internet sijrfcn Hockey lachen lesen •ns Kino ^cben * ,7-e.<' a) Sagt einander eure Meinung. Markiert die Meinung des Partners/der Partnerin mit +, + - oder -. Расскажите друг другу, что вам нравится, что не очень, а что совсем не нравится. Отметьте мнение соседа/ки знаками +, + - или Ат Computer spielen? Das finde Ich toll! Am Computer spielen? Ich glaube, das ist blöd! nicht so toll nicht so schön nicht so interessant (einfach) super (einfach) toll (einfach) fantastisch (einfach) kiasse (sehr) schön (sehr) gut (sehr) interessant b) Berichtet brttel Wir beide und ich, finden ... einfach super. ... finden wir auch kiasse. Ich finde ... interessant. Aber Lene findet es nicht so toll. ... finden wir beide doof. (einfach) blöd (einfach) furchtbar (einfach) doof ^ sechzig ЕЮМНЬ-^ШГ line Woche - hielten TQge Nur Mut! Спрягать глаголы — опасное занятие для смелых людей. Кто из вас перейлст бурную реку по камням с глаголами schreiben, arbeiten, gehen, wohnen, kommen, heißen, hören, liegen, stehen, holen, backen, machen, lachen и ни разу не упадёт в воду? л л — Tims Woche Hört die CD und ordnet die Satzteile einander zu. Was macht Tim nach der Schule und am Wochenende? der Samstag + der Sonntag = das Wochenende Das Wochenende ist immer zu kurz! 1. Am Montag f) geht Tim immer mit Foxi spazieren. 2. Am Dienstag g) geht er schwimmen. 3. Am Mittwoch c) geht Tim zum Fußballtraining. Er ist Kapitän der Fußballmannschaft. 4. Am Donnerstag a) geht er ins Kino mit Aljona, Max und Mona oder sie spielen im Baumhaus. 5. Am Freitag e) macht er manchmal Hausaufgaben. 6. Am Samstag d) arbeitet Tim mit Mama. Sie backen Brötchen zusammen. 7. Am Sonntag b) hört er Musik oder spielt am PC [pc:'Lsc:]. b) Erzählt bitte; Was macht Tim? elnundsech^lq ^, ine Woche - sieben TQge ^9 Denken tut gut Прочитайте предложения. На каком месте стоит подлежащее в предложениях с прямым и обратным порядком слов? Какое место в предложении везде занимает сказуемое? Прямой порядок слов Tim geht am Montag zum Fußballtraining. Обратный порядок слов (Inversion) Am Montag geht Tim zum Fußballtraining. ^ Zum Fußballtraining geht Tim am Montag. ^ ^ [Monas Woche a) Hört brtte das Interview. Warum geht Mona nicht zum Tanzkurs? 1) Sie findet Tanzen blöd. □ 2) Monas Eltern haben kein Geld. □ 3) Mona hat keine Zeit. □ b) Lest bitte die Sätze aus Monas Interview und markiert die Verben auf S. 63. Прочитайте, пожалуйста, предложения из интервью с Моной и подчеркните глаголы на с. 63. c) Macht Ыпе eine Inversion. Измените прямой порядок слов в предложениях на обратный. 62 zweiundsechzid line Woche - jiewen TQge Ich mache gern Musik nach der Schule. der Schuie ... Ich spiele Gitarre in der Schulband. Jn der Schulband ... Wir haben Proben am Montag und Mittwoch. Жогиадл und тШшасЬл Ich finde auch Tanzen super. lamm „. Ich gehe aber nicht zum Tanzkurs. Zum lanzAur^. ._ Meine Eltern haben im Moment keine Arbeit. Jm jliomeru .. Das ist natürlich ein Problem. JVdiürücA _. Ich spiele Gitarre, singe und tanze jeden Tag. Jedm hg. Ich bin einmal ein großer Star! EinmaZ _. [jeden Montag ... jeden Montag — montags Macht bitte weiter: jeden Dienstag - Mi, Do, Fr, Sa, So lll^Ein Brief an Oma Adelheid a) Hört bitte die CD: Was fragt Professor Grusel? Warum macht Gusti keine Hausaufgaben? —, b) Lest bitte den Brief und ergänzt die Sätze. Was macht Gusti? Am Montag ... Am Dienstag ... Am Mittwoch ... Am Donnerstag ... dreiundsech0q ... о ine Woche - ^iewen TC^e Burg Gruuerstein, den 5. November Liebe Oma Adelheid, wie geht es dir? was machst du so? Gehst du immer noch gern spazieren? singst du deine schönen Lieder in der Nacht? was macin das Skelett Alfred? spielt er Immer noch Kontrabass um Mitternacht? Mir geht es gut. Die ganze Woche arbeite Ich sehr viel. Am Montag Ist das Burgmuseum geschlossen (закрыт). Da putze ich den Rittersaal. Am Dienstag gehe ich zur Gespensterschule. Herr Grusel, unser Klassenlehrer. Ist sehr nett, aber er fragt Immer .Augusti wo sind deine Hausaufgaben???* Das finde Ich nicht nett von Ihm. ich habe doch keine zeiti und das weiß eri von Dienstag bis Freitag kommen viele Leute. Mittwochabend Ist Immer ein Gespensterkonzert auf der Burg. Am Donnerstag spiele ich mit Besuchern .Gespensterjagd’ (охота за привидениями). und Freitag diese Woche gibt es eine Lesenacht In der Burgbibliothek, ich muss Ja Geld verdienen und meine Burg restaurieren! so ist es, liebe Oma Adelheid! Ach ja, vergessen! ich habe Jetzt eine neue Freundin. Aljona kommt aus Russland, aber Jetzt wohnt sie In Deutschland. Ihr Vater Ist Programmierer und arbeitet hier. Aljona hat eine sibirische Katze, sie heißt Tili und Ist superschön! und auch sehr nett, in der Nacht gehen wir gern zusammen spazieren. so, ich mache Schluss und gehe Russisch lernen. Liebe Grüße, auch an Alfred. Macht schöne Musiki Dein Gusti Алёна: Papa, was heißt „Lesenacht“? Папа: Взрослые, Алёнка, очень волнуются, что дети всё меньше читают. И вот библиотеки в Германии проводят „I^esenacht“: можно остаться ночевать в библиотеке и читать НОД одеялом с фонариком! Алёна: Hm, das wär’ was für mich! ^ vlerundsechzifl ЕЮМНМШТАСЕ ^ line Woche - jiewen TQge Am Freitag ... c) Sucht im Text die Antwort auf die Frage: Warum arbeitet Gusti so viel? d) Sucht bitte zehn Zusammensetzungen im Text. Найдите, пожалуйста, в тексте десять сложных слов. Nummer 1 ist „das Burgmuseum** — welche gibt es noch? e) Was macht ihr denn nach der Schule? Erzählt mal! IBljBusIk der Sprache tävu^ Послушайте, пожалуйста, сложные слова и прочитайте их. Капли дождя упали на ударные слоги. 7 > М rttwocha Ье nd J Gcsp^(nstcrschulc I Wunderkinder ~-wJi i Lesenacht .> / . Zauberstab f s Bur^rnuseum , MausaLrfeabc Schultttsche кл Ji i nur^^^konzert ' Musikschule superschön Schulkinder uch Gespenster lernen Sprachen SäJvw a) Lest bitte den Text und singt das Lied. Hinter meinem Fenster schwelx>n zwei Gespenster, machen Krach und lachen — so lernen sie die Sprachen! b) Schreibt das Lied weiter! Auf S. 66 findet Ihr noch einige Wörter dazu. Hinter meinem Fenster ... zwei Gespenster, ... und lachen — so lernen sie die Sprachen! fünfundsechziä ine Woche - ^iewen TOge 'm- ^^/en ^ Gn — »<' b ■ . ^ spielen Ml/FuMl/Scboh/V'^ ^ V дника: Лт Montag ... ich, am Dienstag ... Was machst dii/machen Sie am Montag/Dienstag ... / Wochenende? Ты знаешь спряжение глаголов в Präsens, включая некоторые тонкости: Du malst, er malt. Aber! Du tanzt. Du arbeitest, er arbeitet. Ты знаешь, что в немецком предложении существует строгий порядок слов, и умеешь строить предложения с прямым и обратным порядком слов: Ich gehe am Wochenende .schwimmen. > Прямой порядок слое Am Wochenende gehe ich schwimmen. { Schwimmen gehe ich am Wochenende. / Обратный порядок слов Ты знаешь, что немецкие слова часто образованы словосложением, и умеешь пользоваться .этим способом сам: Burggespenst, Schultasche ... Ты знаешь, что такое „Ix>senacht“. Вот так1 So ist es! Mache bitte einen Test im Arl)oitsbuchI Viel Glück! Viel Spaß! siebenundsech^q BNEVI№^3E6üil^ ^ w6ihnOchtet 3ch#ni ^ij^Weihnachten Deutschland Ordnet bitte die Wörter den Bildern zu. Подберите, пожалуйста, подписи к картинкам. (/ 1) der Woihnachtsbauin 2) der Weihnachtsmann 3) der Ad- ventskalender 4) der Weihnachtsmarkt 5) der Adventskranz 6) der Weihnachtsengel 7) die Krippe Bild ® © ® © Wort 6 —(VB B» Weihnachtslieder und -gedichte Zum Lesen oder auch zum Lernen. Эти стихи и песни вы можете прочитать или даже выучить к Рождеству. Eingepackt in Glanzpapier steht der Weihnachtsmann er ist, ach wie schade, nur aus Schokoladel vor mir. ® Advent, Advent, E Ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier. Dann steht das Christkind vor der Türl achtundsechzia --^ •^s weiKnQckfet ^ch#ni Guten Abend, schönen Abend, es weihnachtet schon. Guten Al3end, schönen Abend, es weihnachtet schon. Der Schnee fällt in Flocken und weiß steht der Wald. Nun freut euch, ihr Kinder, die Weihnacht kommt bald. Winterfeste in Deutschland und Russiand a) Hört bine den Text und antwortet auf die Frage: Wie feiert man die Winterfeste in Deutschland und in Russland: gleich oder anders? Weihnachten ist das größte Fest in Deut.schland. Die Deutschen feiern Weihnachten am 25. (fünfundzwanzigsten) Dezember. Das ist ein schönes Fest mit Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann und Geschenken. Am 31. (einunddreißigsten) Dezember gibt es noch ein Fest — Silvester. Das alte Jahr geht, ein neues Jahr kommt. Die Deutschen feiern Silvester nicht so groß wie Weihnachten. Und wie ist es in Russland? Das größte Winterfest in Russland ist das Neujahr. Wir feiern es am 1. Januar. Zu Neujahr schmücken wir einen Tannenbaum und machen einander Geschenke. Ftlr Kinder gibt es schöne Jolkafeste. Zu Neujahr kommt auch Deг in Russland feiern wir Weihnachten nicht im Dezember wie in Deutschland, sondern*** am 7. (siebten) Januar. In Russland gibt es auch andere Religionen. Das sind Islam, Judaismus und Buddhismus. Bei diesen Religionen gibt es auch schöne Feste im Winter: zum Beispiel, Naurus Bayram (Neujahr) im Islam oder Ilanukah (Lichterfest) im Judaismus. Buddhisten feiern Sagaalgan-Fest („Weißer Mond“). So heißt das neue Jahr nach dem Mondkalender. * christlich — христианский ** das Christentum — христианство *** sondern — а b) Lest bitte den Text und ergänzt die Sätze. 1. In Deutschland ist Weihnachten am 25. ... und in Russland am ........ 2. Das Fest am 31. Dezember heißt in Deutschland ... und in Russland ... . 3. Die deutsche Weihnachtsfigur heißt ... . 4. Der russische Ded Moros heißt auf Deutsch ... . Er hat eine schöne ... . 5. In Russland gibt es ... Religionen. 6. Schöne Winterfeste der anderen Religionen heißen ..., ... und ... . K^Was machen die Leute zu Weihnachten? a) Seht den Text durch, markiert neue Wörter und sucht sie Wörterbuch. b) Ordnet die Wörter den Bildern zu. c) Sprecht das Gedicht leise dem/der Lehrer/in nach. Leute packen (I-R), basteln (2- ), laufen (3- lachen, suchen, finden, kaufen, Leute putzen (4- ), schmücken (5- ), waschen, kochen, backen (6- ), braten (7- ), naschen (8 schreiben Briefe, Wünsche, Karten (9- ), Alle warten, warten, warten (10- )! ON!' WeiKnQckfgt ^ch#ni d) Wählt ein Verb aus dem Gedicht und zeigt es pantomimisch. Alle sollen das Wort erraten. e) Was macht ihr zu Weihnachten? Was macht ihr nicht? Was machen die Eltern? nn der Bäckerei Sonnenbrot a) Was machen die Kinder in der Bäckerei? Hört bitte die CD und markiert die richtige Antwort. 1. Die Wunderkinder backen a) Brot. b) Brötchen. c) Plätzchen. 2. Foxi und Tili a) schlafen. b) machen mit. c) suchen das Rezept. 3. Am Endo gibt es a) eine Ixickerei. b) eine Kleckerei. c) eine Pizza. einundslebzia Mi ^ “IfflM! 5 wgihnQchtef дсКОа* b) Lest bitte den Text und seht die Bilder an. Die WunderkiFuler sind in der Bäckerei von Frau Sonnenbrot. Zu Weihnachten gibt es viel Arbeit. Frau Sonii^enbrot bäckt Plätzchen und Stollen. _______ ^ Zimt Oh, die sind so lecker! Ilm, einfach eine Leckerei! Die Wunderkinder backen mit. Sie nehmen Butter, Honig, Mehl, Milch, Schokolade, Nüsse, Sukkaden und ein bisschen Zimt. So, jetzt alles verrühren! Ein bisschen probieren ... Jetzt kommt noch ein Ei ... Oje, oje! Jetzt gibt es keine Leckerei, sondern eine große, eine sehr große, eine riesengroße, eine gigantische, eine supertolle Kleckerei! c) Hört bitte die Szene weiter; Gibt es Plätzchen für alle oder nicht? „-лгМ Ш In der Weihnachtsbäckerei Lest den Text und singt das Lied. In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch (1>астяпа) eine riesengroße Kleckerei. In der Weihnachtsbäckerei } *nial unde\ebz\q ÖS! ^ .s n-eibnOehttt «h»n! Brauchen wir nicht Schokolade, Honig, Nüsse und Sukkaden und ein bisschen Zimt? Das stiininti Butter, Mehl und Milch verrühren, zwischendurch einmal probieren und dann kommt das Ei: Vorbei! In der Weihnachtsbäckerei... \ .^^1 Text: nach Rolf Zuckowski Weihnachtswünsche a) Lest bitte die Geschenkeliste, ß, Fernseher ^trtcAri *G<' Wrlt * DVD Pahnrad •Reise rutch... b) Sprecht bitte die Wörter unten dem/der Lehrer/in nach. der Laptop l'Icptop], der Diseman TdiskmönJ, die Musik-CD [...tsc: 'de:], die DVD [dc:täu 'de:], die Markenjeans [ '...(^i:ns], das Handy ['hrndi], das Skateboard ['skcitba:d] dreiundsletezlä 73 BSi ^ “1ШЙ! 5 wgihnQchtef ^chOni Звёздочкой iia рисунке отмочены абстрактные существительные. Они обозначают не предметы, а понятия, то есть то, что нельзя потрогать руками. Абстрактные существительные часто употребляются без артикля. c) Was wünschen sich die Wunderkinder? Hört bitte die CD und markiert mit 1 (Tim), 2 (Aljona), 3 (Max), 4 (Mona). 5 (Gusti), 6 (Foxi), 7 (Tili) auf S. 73. d) Berichtet bitte: Tim wünscht sich zu Weihnachten ... . Aljona wünscht sich ... AkkiKsativ: der einen, die eine, das -> ein, Plural —. e) Was wünscht ihr euch zu Weihnachten? Macht eine Hitliste an der Tafel! Braucht ihr noch einige Wörter, so fragt den/die Lehrer/in. Ich wünsche mir ... . f) Berichtet bitte: Die meisten wünschen sich ... . ... Personen wünschen sich ... . Nur ... Iiouto wünschen sich ... . Keiner wünscht sich ... I Schreibt einander Weihnachtskarten! S .obe-s "ЗяХ-г- Tui vwundsiebziä ■—“^ll! !д w-eihnOthtef jch»ni ^^usik der Sprache -wünsch -boum (das) Weihnachten: der Weihnachtsbaum, der Weihnachts mann, der Weihnachtsmarkt, der Weihnachtsengel, der Adventskalender, der Adventskranz, die Krippe packen, basteln, laufen, kaufen, schmücken, naschen Plätzchen: (die) Butter, (das) Mehl, (die) Milch, (die) Nüsse (PI verrühren, probieren die Weihnachtswünsche: der Fernseher, der Zauberstab, der Discman, der Frieden, der Fußball, der Computer/der Laptop, *(die) Gesundheit für ..., *die Reise nach ..., das Skateboard, das Fahrrad, die DVD, die Rollschuhe (PI.) Ч/ •)^ mti A bd r^WAS HAST DU GELERNT? • Ты можешь расска.зать, что взрослые или твои 1ювесники делают накануне пра.здников: Die Leute/meine Eltern/wir suchen und kaufen Geschenke, putzen, kochen ... • Ты много узнал о том, как проходит Рождество в Германии, знаешь рождественские стихи и песни. 75 fünfundsiebziä Mi ^ “ПНИ! wgihnOchtef дсКОп/ • Ты зиаошь, чем отличается Рождество в России от Рождества в Германии, и сможешь объяснить ото своим немецким знакомым. • Ты знаешь основные признаки немецкого Рождества: der Adventskalender, der Adventskranz, (das) Weihnachten, der Weihnachtsmann, der Weihnachtsbaum, der Weihnachtswunsch, der Weihnachtsinarkt, das Weihnachtsjfeschenk, die Weihnachts-jfriiße (PI.), die Weihnachtskarbe, die Weihnachtsplätzchen (PI.) • Ты знаешь, как делают 1Х)ждественское печенье. Plätzchen: (die) Butter, (das) Mehl, (die) Milch, (die) Nüsse (PI.) verrühren, probieren. • Ты знаешь, что твои ровесники в Германии мечтают получить в подарок на Рождество что-нибудь из домашней олектропики или для .занятий спортом. Geschenke: der Fernseher, der Zauberstab, der Diseman, der Laptop, das Skateboard, das Fahrrad, die Rollschuhe (PI.). • Ты можешь написать открытку к Рождеству и Новому 1Х)ДУ. • Ты знаешь, что абстрактные существительные часто употребляются без артикля. Mache bitte einen Test im Arlieitsbuchl Viel Glück! Viel Spaß! Оценку устного контроля смотри на па с. 171-172. Einmal ist keinmal Wiederholt bitte für den mündlichen Test. Titel Im Lehrbuch Im Arbeitsbuch 1 Gusti — immer für dich dal L. 7 Aufgabe 8c L. 7 Aufgabe *8 2 Unser Stundenplan L. 7 Aufgabe 11 L. 7 Aufgabe 11 c, d 3 Tims Woche L. 8 Aufgabe 7 L. 8 Aufgabe 9 Л Monas Woche L. 8 AiLfgabe 9 5 Winterfeste ... L. 9 Aufgabe 3 L. 9 Aufgabe 2 ee^eundeiebziq том, на каких языках говорят люди, кошки и привидения в разных странах; о «трёх немецких языках» и гласных, которые неожиданно изменяются; о том, как заказать погоду и сделать хорошее настроение, о странных безличных предложениях, и о том, что происходит ночью в библиотеке замка; о больших числах, о возрасте Земли и пиракв1д. о Королеве Александре, «Чёрной Жемчужине» и Атлантиде; о том, что интересного можно делать в выходные, и о том, почему Алёна не пошла с Тимом на футбол; о волшебных заклинаниях, модальных глаголах, резиновых медвежатах и детских университетах. 4 '' t iftne SprOchen oehf es nichti lf^фE^n Jd^eines Nachtgespräch a) Hört bitte die CD. • Welche Sprachen versteht Tili? • Welche Sprachen versteht sie noch nicht? Do you speak English? [Ду Ю СПИК инглиш?) Parles-tu Frari9ais? [Парль тю франсэ?! У' Л Aber ich nicht! Kein Wort Russisch! Mist! Paria Italiano? [Парла италиано“^ Du bist Sprichst sehr schön, du Deutsch? Ich weiß. Kein Wunder. Ich bin ja aus SibirienI b) Ordnet bitte die Bilder den Sprachen zu. Sprache Russisch Italienisch Englisch Deutsch Französisch Katzen-spräche Bild О О О О О О c) Sprecht den Comictext dem/der Lehrer/in nach und dann selbstständig mit verteilten Rollen. d) Übersetzt bitte Gustis Fragen ins Deutsche. e) Ihr könnt den Comic inszenieren. и I Das $r«?chenlled a) Hört bitte das Lied: weiche Sprachen nennt man? b) Lest bitte den Text. c) Singt das Lied. Russisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Japanisch sprechen fließend du und ich. Ohne Sprachen geht es nicht! Englisch, Griechisch und Chinesisch, Finnisch, Dänisch, Vietnamesisch lernen gerne du und ich. Ohne Sprachen geht es nicht! Sternisch, Mondisch, Marmeladisch, Tierisch, Fischisch, Limonadisch wäre auch was für mich! Leider gibt es so was nicht ... d) Если бы звери, предметы и разные другие существа умели говорить, как назывались бы их языки? der Stern + -isch Sternisch! ВЫярМ: das Krokodil, der Hund, der Delfin, der Jaguar, der Ozean, das Buttert)rot, der Tiger, der Computer, das Gespenst neunundsiebziä IP омшмгат ühs е Sprüchen geht es nlchff * * *• e) Lest bine die Wörter unten und markiert echte Wörter mit (e) und Fantasiewörter mit (t). % - mathematisch . , biolqgisch . _\\ afrikanisch rf- « h / ®^''■opö''sch studenbsch '9?/soA ^f'elisch (»ustniltach ^ f) Schreibt bitte das Sprachenlied weiter. Der Schneeball der Polyglotten Ich spreche Deutsch. Und Ich spreche Und ich spreche Deutsch. Deutsch und Englisch. Englisch und Französisch. KjfWelche Sprachen spricht die Lehrerin? a) Lest die Sprachenliste auf S. 81. b) Fragt die Lehrerin und markiert die Antworten wie im Muster. + Ja. sehr gutl/Perfekt!/ Fließendl/Akzentfrel! Q + - Ein bisschen. @ - Nein, leider kein Wort.' achtzig 'глКпе SprOchen ^ht nichff O' \o ^"C^esiscb j ""W,- c) Berichtet bitte: Unsere Iiehrerin spricht perfekt Russisch. Kein Wunder! Das ist ihre Muttersprache! Sie spricht perfekt/akzentfrei/fließend/sehr gut ... und Sie spricht ein bisschen ... und ... . Sie spricht leider kein Wort ... ! ^ ^ Iscnohscncnlscb ^ Ш Denken tut mt ._________________ Прочитайте, пожалуйста, диалог, найдите формы глагола sprechen и заполните таблицу спряжения на с. 82. :1 Sprichst du Deutsch, Tili? Ein bisschen. Max und Mona sprechen sehr gut Deutsch. Kein Wunder! Das ist ihre Muttersprache. Foxi und ich, wir sprechen Deutsch, denn der arme Hund spricht kein Wort Russisch! Und ihr? ^ Sprecht ihr Russisch? ) <>p е Sprüchen geht es nlchff H|lEin Land — viele Sprachen a) Hön bme die CD. Wie heißt das Mädchen? b) Sehl die E-Mail schnell durch. Ihr braucht nicht jedes Wort zu verstehen. Просмотрите быстро письмо. Вам не надо понимать каждое слово. • Woher kommt das Mädchen? • Wo wohnt sie? • Welche Sprachen spricht sie? HALLO, mail MaJUm ist cadl Grüessech! Ich_______ Bern Bärbl Tütsch und aus der Schweiz. Ich in Bern. die Hauptstadt der Schweiz. Bei uns in der Schweiz man vier Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Ich, zum Beispiel,________gut Deutsch und Französisch. Deutsch_________meine Muttersprache. Französisch lerne ich in der Schule. Ich____________auch ein bisschen Italienisch, aber kein Wor ^ Rätoromanisch. Und ihr? Welche Sprachen________ Uf Widerluege! ihr Deutsch? man in Russland? zweiundachtzia te SprOchen yht es nichff c) Seht die E-Mail noch einmal durch. Was sagt Bärbl für „Hallo“ und .Auf Wiedersehen“? d) Hört bitte die CD noch einmal und ergänzt die Verben im Text. e) Welche Sprachen spricht man In Russland? Und bei euch In der Klasse? Tatarisch? Aserbaidschanisch? Georgisch? Tschuwaschisch? Baschkirisch? Burjatisch? Алёна: Па, а почему Вэрбль говорит по так, как Тим или Мона? Папа: Потому что есть три варианта немецкого языка; собственно немецкий, австрийский и швейцарский. Они несколько отличаются друг от друга произношением и словарём. Алёна: Ой! Значит, надо учить три языка??? То есть три варианта??? % Папа: Выучи пока хотя бы один, солнышко! WjiEine Schule und viele Sprachen a) Seht bitte den Text auf S. 84 schnell durch. Was ist das Thema? Просмотрите, пожалуйста, текст на с. 84 и определите его тему. Da.s Thema Lst ... 1) Heinrich Schliemann □ V 2) Fremdsprachen im Gymnasium □ 3) Sprachen in Europa □ b) Sucht bine im Text die Antworten auf die Fragen und lest sie vor. Найдите, пожалуйста, в тексте ответы на вопросы и прочитайте их вслух; • Wie heißt die Schule? • Was für eine Schule ist das? • Welche Sprachen lernen die Kinder al) Klasse 5, ab Klasse 7, ab Klasse 9, ab Klasse 11? • In welchen Ländern hat das Gymnasium seine Partnerschulen? l'fl TT' ■ U t - ffr Щ4' F7i?^ hn е Sprüchen geht es nichff Dio Hoinrich-Schliomann-Schulo ist im Zontnjm von Berlin. Die Adresse ist Dunckerstraße 64. Diese Schule ist ein Gymnasium. Hier verstehen alle: ohne Sprachen geht es heute nicht. Die Kinder lernen alte und neue Sprachen. Ab Klasse 5 lernen sie I^tein. Das ist die erste Fremdsprache. Ab Klasse 7 lernen sie Englisch, ab Klasse 9 Altgriechisch. Ab Klasse 11 gibt es noch eine Fremdsprache: Französisch, Spanisch oder Russisch. Die Schiiemann-Schüier der 12. Klasse fahren nach London, Paris, Madrid, Rom oder Moskau. Partnerschuien gibt es auch in KoiKuihagen und Mexiko-Stadt. Viele Sprachen — viele Freunde! V Aljona: Papa? Wer ist Schliemann? Papa: Schliemann, Schliemann, klicken wir mal ... Heinrich Schliemann ist ein großer deutscher Archäologe und Polyglotte. Шлиманн долго жил и работал в России, в Петербурге. Здесь он сумел составить капитал, который и потратил затем на осуществление своей мечты: поиски Трои. Он нашёл этот древний шрод. Больше об этом вы можете узнать на сайте www.vokrugsveta.com. % ТлКпе SprOchen 9eht qs nichff V M r •• 5 lief von Mama! Na endlichl a) Hört bitte den Brief. Was ist richtig? • An Bord ist ein Papagei. • An Bord sind Piraten. \o b) Lest bitte die Sätze unten. c) Lest bitte den Brief auf S. 86 und markiert die Sätze mit R (richtig) oder F (falsch). е SprQchen geht es ntchff HALLO, MAIL f Мл41еа ist cauLl Atlantik, den 28. Januar Liebe Aljonka, wie geht es dir, mein Kind? Wie geht es Papa? Wie geht es deinen neuen Freunden? Was macht ihr so? Gehst du schon zur Schule? Und wie ist es? Schwer? Ich glaube, du sprichst schon perfekt Deutsch. Stimmt es? Mir geht es gut. Das Wetter ist sehr schön heute, und im Meer sehen wir Delfine. Du fragst, welche Sprache wir alle an Bord sprechen. Na ja. Englisch natürlich. Aber nicht nur Englisch. Die Muttersprache von Herrn Vermeer, unserem Kapitän, ist Niederländisch, aber er spricht auch sehr gut Deutsch und ein bisschen Französisch. Der Koch Mario spricht perfekt Italienisch — kein Wunder, das ist seine Muttersprache! — und fließend Deutsch. Seine Frau ist Deutsche. Der Bootsmann, der große Peter, der spricht Deutsch als Muttersprache, ganz gut Russisch und Spanisch. Und ich, das weißt du doch, nur Deutsch und Italienisch ... Unser Papagei Silvester, der ist ein echter Polyglotte! Er spricht alle Sprachen. Aber nur ein bisschen. In allen Sprachen sagt er: „Silvester ist schön! Ach, wie schön! Silvester ist intelligent! Ach, wie intelligent! Die Piraten sind doof! Die Piraten sind blöd!" Keine Angst, Kind! Es gibt keine Piraten! So, ich muss arbeiten. Schreib mir! Liebe Grüße Deine Mama Doch! Piraten gibt es noch! Wir sehen uns auf Seite 115 wieder! Tschüss! Ö6 sechsundachtzi( Musik der Sprache l#vu^ a) Hört blue die Wörter und markiert die langen und kurzen Vokaie. b) Кто прочитает всё правильно, спасёт слова из бурной реки. с) Просмотрите слова ещё раз. Какое сочетание букв обязательно читается как долгое „I“? Sprichst du ...? Sprechen Sie ...? Meine Muttersprache ist ... Ich spreche perfekt/fließend/ akzentfrei/ein bisschen/kein Wort Deutsch (...) Ab Klasse 5 ... In Russland spricht man ... Bei uns in der Klasse spricht man ... die Sprache (die Sprachen), die Muttersprache» die Fremd spräche Russisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch ... sprechen das Wort, der Mond, der Stern, das Tier, der Fisch Kein Wunder! У Ohne ... geht es nicht! Das wäre was für mich! eiebenundachtziq —67 омшммПт к е SßrCIchfn yht ез nichtf WAS HAST DU GELERNT? • Ты можешь спросить ровесника или взрослого, какими языками он владеет, и договориться, на каком языке вы будете общаться: Sprichst du ...? Sprechen Sie ...? • Ты можешь сказать, какой язык для тебя родной и в какой степени ты владеешь иностранными языками. Meine Muttersprache ist ... Ich spreche perfekt/eiii biss-cheri/kein Wort Deutsch (...) • Ты можешь рассказать, на каких языках говорят в России и какими языками владеют ребята в твоём классе: In Russland spricht man ... Bei uns in der Kla.sse spricht man ... • Ты знаешь, какие языки учат в немецкой гимназии: Ab Klasse 5 lernen die Schüler ... • Ты знаешь, что существует три варианта немецкого язы* 1са. На.зови их, пожалуйста. • Ты знаешь, что в Швейцарии четыре государственных языка. Какие .ото языки? • Ты знаешь, кем был Генрих Шлиманн. • Ты учился/училась читать и писать личные письма. • Ты знаешь, что некоторые глаголы, например sprechen, меняют гласную во 2-м и 3-м лице единственного числа: ich spreche, aber: du sprichst, er spricht. • Ты умеешь строить новые слова (прилагательные) с помощью суффикса -isch: italienisch, russisch, ... Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! achtundachtzifl imMEmMi!! ^ Wie ist das Wetter? a) Hört bitte die CD und seht die Bilder an. ! Sonne scheint. Es Ist heiter. Es ist bewölkt. Es Ist neblig. 0 Es ist windig. Es blitzt. Es donnert. Es gibt ein Gewitter. Es schneit. Es regnet f-7^ b) Sprecht blne die Bildunterschriften dem/der Lehrer/in nach. c) Verbindet richtig. Rs ist neblig. Es gibt Schnee. Es ist windig. Es gibt Wind. Es regnet. Die Sonne scheint. Es schneit. Es gibt Regen. Es blitzt und donnert. Es gibt Nebel. Es ist heiter. Es gibt ein Gewitter (гроза). d) Wie ist das Wetter heute? ä'vu^ -.1 neunundach^^ vH» inter. Wetter. ScQfi Ш Denken tut ant Сравните строенИ0 немецких и русских предложений. Какие <>р различия вы замечаете? Es ist neblig. Туманно. Es ist windig. Ветрено. Es regnet. Идёт дождь. % Es schneit. Идёт снег. Как вы думаете, зачем в начале немецких предложений стоит местоимение es? Winterwetter In Deutschland a) Hört bine die Texte und verbindet richtig. der Norden neunzig fflKUTOPfr'" ) ^ n ' der Süden Jjk p ;\ ^ s '^.Lf inter. Wetfef. SpoR b) Hört die Texte noch einmal und schreibt in eure Hefte: Wie ist die Tagestemperatur? Wie ist die Nachttemperatur In den Städten? c) Berichtet bitte über das Winterwetter in Berlin, Hamburg, München, In Berlin ist das Wetter ... Es ... Es ... Die Nachttemperaturen sind plus/minus Die Tagestemperaturen sind ... Im Osten/Westen/Süden ... In ITamburg/MOnchen ... Wetterzauber >6n bis Grad. Gusti bestellt (.'Ш1сазываот) das Wetter für morgen ... a) Lest bitte seine Bestellung (заказ). Wie findet ihr Gustis Wetter? Bestellung An Wetterzentrale Erde Name/Vorname: Grauerstein, August Straße/Nr.: Burgstraße 1 PLZ, Wohnort: 49808 Lingon Ich bestelle hiermit das Wetter in Lingen für morgen: Am Morgen ist es heiter und warm. Die Sonne scheint. Am Nachmittag regnet es Cola. Den ganzen Tag gibt es Geschenke. Am Abend gehen wir ins Kino. ln der Nacht schneit es ein bisschen. . Ч ‘ I Datum Unterschrift einundneunzfg vH» inter. Wetfef. SpoR b) Sehl den Bestellschein noch einmal durch und sucht die Wörter für; Имя, фамилия Улица, номер дома Почтовый индекс Место жительства Дата Подпись c) Schlagt die Wörter im Wönerbuch nach. Schreibt die Artikel zu den Wörtern oben. d) Bestellt das Wetter bine. Braucht Ihr noch einige Wörter, dann fragt den/die Lehrer/in. Bestellung An Wetterzentrale Erde Name/Vorname: _________ Straße/Nr: ____________ PLZ, Wohnort: Ich bestelle hiermit das Wetter in Am Morgen _______________________________ für morgen: scheint die Sonne, schneit es, regnet es, blitzt es, (ionnert es, ist es windi^nebli^heiter Am Nachmittag regnet es ______________________________ Cola, Limo, Kakao, Bonbons, Schokolade, Spa^jhetti, Eis, Orangen, Sterne zWeiundneunzt fcHlKUTOIM- ' Inter. Wetfef. ScaR Don ganzen Tag gibt cs ^,utc Noten, keinc/viclc Mausairf^abcn, Musik, ^ute Laune, ein Konzert, Deutsch Am Abend ^hen wir ins Kino/spazieren/schwirnmen spielen wir Fußball/LishockeyArennis/Gesf^enster In der Nacht wir . sinken/ tanzcn/schlafen/jo^en/putzen/malen/lernen Datum Unterschrift a) Hört bitte den Dialog und sagt: Wie ist das Weiter? Aljona und Tim Mir ist langweilig! Rs ist total langweilig! Was ist denn? Rs regnet, regnet und regnet! Den ganzen Tag! Kein Winter! Wieso kein Winter? Es ist Winter! Ist das Winter? Es gibt keinen Schnee! Du, bei uns in Russland ist es anders! Na ja, der russische Winter ... Väterchen bYost ... Aljona: Tim: Aljona: Tim: Aljona: Tim: b) Hört den Dialog noch einmal, lest ihn und beantwortet die Frage: Warum ist es Aljona langweilig? 1) Aljonas Vater hat viel Arbeit und keine Zeit. 2) Aljona hat Stress und Probleme in der Schule. 3) Es regnet. Es gibt keinen Schnee. drei vH» inter. Wetfef. SpoR c) Hört den Dialog weiter und seht die Bilder an. Aljona: Bei uns gibt es Schnee, sehr viel Schnee! Man kann ... _____ Ski fahren. P"1 Schlittschuh lauten. ... einen Schneemann bauen. ... mit ' Schneebällen ^ werfen. Schlitten fahren. Tim: Ski fahren kann man in Deutschland auch! Man muss nur in die Berge fahren! Aljona: In die Berge fahren? Danke für den Tipp! d) Sprecht bitte die Bildunterschriften dem/der Lehrer/in nach. e) Verbindet bitte: Im Winter kann man ... Schlitten werfen. Schlittschuh bauen. Ski fahren. einen Schneemann laufen. mit Schneebällen fahren. Man kann Man muss Можно ... Надо, нужно Monas Rezepie Inter. Wetter. ScoR УИапЛапп einen д(огге)т-ЪАпмАеп. a) Seht das Bild an. Was heißt „gute Laune“ und „schlechte Laune“? Habt ihr immer gute Laune oder manchmal schlechte? Seko*»*^ b) Lest bitte den Anfang des Textes „Monas Gute-Laune-Rezepte“ und wählt die richtige Antwort auf die Frage. Прочитайте начало текста «Рецепты хорошего настроения от Моны» и выберите правильный ответ на вопрос: Was müsst ihr machen? 1) ein Salatrezept schreiben □ 2) Monas Rezepte sortieren □ 3) totales Chaos schaffen □ Monas Gute-Laune-Rezepte Mona hat ein Rezepte-Buch. Nein, da jfibt es keine Salate und keine Suppen. Mona schreibt Gute-Laune-Rezepte auf. Es sribt aber ein kleines Problem: in Monas Rezepte-Buch ist totales Chaos. Was muss man für gute Laune machen? Warum hat sie manchmal schlechte I>aune. Das weiß sie selber nicht mehr. c) Lest die Rezepte durch und schlagt neue Wörter im Wonerbuch nach. Просмотрите рецепты и найдите незнакомые слова в словаре. d) Markiert rot Gute-Laune-Rezepte. Markiert blau Schlechte-Laune-Rezepte. Berichtet bitte über Monas Laune-Rezepte. ^ vier Stunden femeeAen Жопа %utedat/i fünfundneunzlq 95 iifca);:) wet* inter. Wetfef. SpoR vü/wn. Xuchn "^^Süi4a^ <5<>i5>7 7^ гАППб1ил х1е41л^ггФеп in dU SJuJe. ‘''nfj 4 • ^ e) Schreib! bitte eure Gute-Laune-Rezepte. Lest sie vor und macht eine “ * Hitliste. ^п^егъ ßoh^to^te Lyüt4.nt Ftir gute 1.Л11ПО muss man zuerst _________________, dann und Wir glauben, für gute Laune kann man auch und Das macht Spaß/Riesenspaßl Für schlechte Laune „muss man“________________ f) Hört bitte die CD. Welche Gute-Laune-Rezepte haben die Wunderkinder? Inter. Wettef. ScoR Macht was aus »Winter^^ und „Schnee"! Macht bine Wörter. '^6 ' -abend 'y. о,. Winter- ^ Л '>>>, P Schnee- -(><,;; “»zeit Ж 'O/J -o c 1 Lesenacht auf der Вигк Grauerstein Auf der Burg Grauerstein gibt es eine große Bibliothek. Die Bibliothek heißt „Gustiane“ — fragt mich nicht warum. „Gustiane“ ist groß und hat viele alte und neue Bücher. Heute ist eine Iiosenacht auf der Burg. Jungen und Mädchen kommen mit Taschenlampen, bleiben über Nacht und lesen, lesen, lesen. Hier sind einige Bücher aus „Gustiane“. a) Wie heißen die Bücher? Lest bitte die Titel. b) Ordnet bitte die Texte aut S. 98 den Bildern zu. Ihr braucht nicht jedes Wort zu verstehen. FttßbaU Wissen von A-Z siebenundneunzig inter. Wetfgf. SpaR (T) Ein PußbalIlexikon für Kinder ab 10 Jahren, in dem von А wie „Auswahl“ bis Z wie „zweitklassig“ alles erklärt wird, was ein junger Fußballfan wissen will. Was macht der schwarze Hund in der Stadt? Wer wohnt in der Villa „Drakula“? Woher kommt der alte Mann mit dem sprechenden Papageien? Wie heißt die blonde Frau im Caf6 am Mozartplatz? Und warum lacht der Uhu im Wald? Klaus und Niko sind die besten Detektive seit Sherlock Holmes und Dr. Watson. Drei Romano in einem Band. Leben gibt es nur auf der Erde. Dieses Buch präsentiert viele Informationen über die Natur und bietet eine Iteise quer durch alle Kontinente des Planeten. Im Buch gibt es viele Fakten und brilliante Fotografien: die Arktis, die Taiga, Wälder des Arnazona.sgel)ietes, Sand der Sahara. Karten und Grafiken ergänzen das reich illustrierte Buch. Eine Reise rund um den Globus. (4) Eine Geschichte um Freundschaft und Verrat. Die ägyptischen Kinder Methen und Madja bestehen ein Abenteuer. Irn Buch gibt es auch viele Informationen über den Bau der Pyramiden, die Technik der Mumifizierung und das Leben der Ägypter vor 4000 Jahren. Am Ende sind die Leser ganz nebenbei Agypten-Exportenl @ Alexander der Große und seine Armee kommen in ein Land, das sehr weit von Mazedonien liegt: Indien. Die Soldaten .sind müde. Sie wollen nach Hause. Sie wollen Mazedonien wieесно читать: Ks ist (nicht) interessant/toll/langweilig, ... zu ... Es macht (keinen) Spaß, ... zu ... Ты .'шаешь, что зима в Германии, как правило, теплое, чем в средней полосе России или Сибири, не такая снежная и более влажная. Ты знаешь, библиотеке. что такое „Lesenacht“ в немецкой детской Ты научился/научилась заполнять формуляры, например, бланк заказа, и указывать при этом необходимую информацию. Ты нознакомился/нознакомилась с безличными предложениями: Es ist ... Es regnet. Ты умеешь образовывать новые слова, пользуясь словосложением: Winterwetter, Schneemann, ... Ты знаешь все способы образования множественного числа существительных: -е: der Berg — die Berge, der Baum — die Bäume -er: das Kind — die Kinder, das Haus — die Häuser -(e)n: die Straße — die Straßen -s: das Auto — die Autos -: der I^ehrer — die Lehrer Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! einhundertvier «ntmipfr JLL Liebe Gruße von Elefanten! a) Wiederholt bitte das Elefantenlied (S. 35) und singt es anders. Zehn Elefanten flehen im Wald spazieren Zehn Elefanten sind so nette Tiere. Zehn Elefanten sind so allein! Sie laden noch zehn Elefanten ein! Und nun: Zwanzig Elefanten gehen im Wald spazieren b) Sprecht bine die Zahlen dem/der Lehrer/in nach. 20 — zwanzig, 30 — dreißig, 40 — vierzig, 60 — sechzig, 70 — siebzig, 80 — achtzig, 100 — hundert, 1000 — tausend 50 90 fflnfzig, neunzig c) Singt das Lied weiter mit neuen Zahlen und neuen Tieren. ^rüne Tger Hunde rosa kleine ^^«»pcnster BSBfcen tut gut a) C помощью какого суффикса образуются числительные от 20 до 100? Какие особенности вы видите в выделенных цветом числительных? Ь) Сравните русские и немецкие числительные и найдите три отличия в способе их образования. Russisch Deutsch 21 22 двадцать один двадцать два einundzwanzig zweiundzwanzig einhundertfünf. teftenino. Piraten *иояс1эп 0 — эинээЛс! в ‘nd(t)HtT ИЭН1/Э1Г0011 D KBHHhBH ‘KDXOfBlMh 0ШП1ГЭХИ1ГОИЬ dHMtT0Wa]{ •«И» веоюо ХЭН XMMDoXd я ‘„piin“ еоюэ ХИОХЭ euHl/odeo я хпня1гэхи1гэиь XHMliawon g *onqi/al/eBd — aMHaaÄd ‘ohxhitd кэхАшии апня1гахи1/эиь аинРакан *l с) Schreibt bitte die Zahlen mit Buchstaben und lest sie vor. Напишите, пожалуйста, числа словами и прочитайте вслух. 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 Einmaleins 2x2 = 4 (Zwei mal zwei ist gleich 4)! Und wie viel ist 5x5? 6x6? 7x7? 8x8? 9x9? 10x10? Mit der Tabelle geht es automatisch! Macht eine kleine Mathematikstunde. Die Lehrerin macht auch mit. 1 2 X 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2 - T ^►4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 3 6 9 12 15 18 21 24 27 30 33 36 4 8 12 16 20 24 28 32 36 40 44 48 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 6 12 18 24 30 36 42 48 54 60 66 72 7 14 21 28 35 42 49 56 63 70 77 84 8 16 24 32 40 48 56 64 72 80 88 96 9 18 27 36 45 54 63 72 81 90 99 108 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 11 22 33 44 55 66 77 88 99 110 121 132 12 24 36 48 60 72 84 96 108 120 132 144 ndertsechs |дМеп._5ск>У>е^егМпД. Piraten Tili — Topmathematikerin Sucht bine 5 Fehler. Vlerunddreißlg Mäuse oder dreiundvierzig Fische ... Was Ist mehr? viorunddroißig — 34 nounundzwanzig — 29 zweiundvier^ig = 24 fünfundachtzig = 85 hundertachtzehn = 180 d rei h u ndertei n u nd vierzig 341 siolKinundfünfzig — 57 einundneunzig — 91 dreiundsiebzig = 37 Sechsundsechzig = 66 zweihundertneunzig = 219 sechshundertachtundsechzig 686 a) Jeder macht 2 Vorlagen für das Spiel wie im Beispiel unten, mit Zahlen von 1 bis 99. b) Hört bitte die 6 Gewinnzahlen von der CD. Wer hat sie? Es gibt 3 Ziehungen (тираж, розыгрыш). 61 83 35 56 43 74 17 11 98 с) Вы можете на последующих уроках немецкого языка продолжать игру. Для этого надо сделать маленькие карточки с числами и положить их в коробку. На каждом уроке выбирается новый ведущий, который вытягивает выигравшие числа из коробки. gi^Ein Gespenst besten а) Hört bitte den Dialog: Wie alt ist Till? Wie all ist Gusti? einhundert6iebenJ107_ > у) Pirefen b) Sprecht bine den Dialog dem/der Lehrer/in nach. Gusti und Tili Gusti: Sag mal. Tili, wie alt bist du denn? Tili: Ich? Na weißt du, ich bin eine Katze im besten Alter. Ich bin drei Jahre alt. Und du? Gusti: Ich bin hundertdreiundsiebzig Jahre, vier Monate und zwei Tage alt. Tili: Wa-a-a-s??? Wie bitte? Echt? Gusti: Echt. Was meinst du? Tili: Ich meine, du bist ein Gespenst im besten Alter. Gusti: Danke. Lieb von dir. c) Lest bitte den Dialog leise zu zweit und dann für die ganze Gruppe vor. d) Spielt bitte den Dialog nach. Sagt einander vor. Разыграйте, пожалуйста, диалог. Подсказывайте друг другу! A: Du bist Tili. B: Du bist Gusti. Gusti: Sag mal. Tili, wie alt bist Gusti: Sag mal, ... ? du denn? Tili: Ich? Na weißt du, ich bin Tili: Ich? Na weißt du, ... eine Katze im besten ... Und du? Alter. Ich bin drei Jahre Gusti: Ich bin hundertdreiund- alt. Und du? siebzig Jahre, vier Monate Gusti: ... 173 Jahre, 4 ... und und zwei Tage alt. 2 ... . Tili: ... ??? ... ? ... ? Tili: Wa-a-a-s??? Wie bitte? Gusti: Echt. Was meinst du? Echt? Tili: Ich meine, ... . Gusti: ... Gusti: Danke. Lieb von dir. Tili: Ich meine, du bist ein Gespenst im besten Alter. Gusti: ... е) Lest bitte die Bildunterschriften. Wählt zwei Bilder, schreibt eigene Gespräche und spielt sie für die Klasse. ndertacht iQMgn. Schmetteriin». Piraten \t ^ ^ohten. schmeftenin». Piraten ICaitengruü von Mama! Supi! a) Seht bitte die Karte an: Was ist auf der Karte? 'Jfa(fo meine Cieöe! 'Wwfjeßt es оЬ(вп. Schtneftenino. Piraten 4» Die Schmetterlinge sind meist klein (2—4 Zentimeter). Der größte Schmetterling der Welt ist Königin Alexandra aus Madagäskar (30 Zentimeter). Einige Arten loben nur einen Tag, andere bis 2 Wochen, der Zitronenfalter bis 13 Monate. Der Schmetterling Admiral fliegt im Winter in das warme Südeuropa und kommt im Frühling zurück, nach www.wikipedia.de c) Sucht bitte im Text das andere Wort für „Schmetterling“. ^FAuf dem gtOneti Stern a) Seht bitte das Bild an und hön die CD. Was heißt im Gedicht „der grüne Stern“? 1) die Sonne □ Ich bin in Russland. Du bist in Italien. Er ist in Deutschland. Ihr seid in Australien. IToch wir alle nah und fern {здесь: близко ли, далеко ли). Sind auf einem grünen Stern. 112 lohten. Schmetterling. Piraten y) b) Sprecht bine das Gedicht dem/der Lehrer/in nach und lest es dann vor. Wie findet ihr das Gedicht? 1) Es ist schön. 2) Na ja, es geht. 3) Ziemlich blöd. Denken tut Hat Просмотрите ещё раз стихотворение из задания 9, найдите формы глагола sein и заполните таблицу спряжения. ^ Präsens •*, - V er, sie, es Brücken über die Lücken lävu^ a) Setzt bitte das Verb sein In der richtigen Form ein. Hört die CD und kontrolliert euch. Вставьте, пожалуйста, глагол sein в правильной форме и проверьте себя с помощью звукозаписи. Hallo, ich ... Мах. Ich ... aus Deutschland. Ich ... eit. Ich ... Tag und Nacht am Computer. Ich ... ein Computerfreak [frl.k]. Das ... kein Problem für mich. Aber meine Mama ... ln Panik. einhundertdreizebn ^оК<вг>. Schhiettgriing. Piraten Wer ... du denn? Woher ... du? ... du ein Monster? Nein, ich weiß, du ... ein Computervirus! Du ... Tornado! Und mein Antivirenprogramm ist schon drei Monate alt. ^аЫег». Schmetterlin». Piraten у') Wir ... Spatzen. Und wer ... Sie? Wir ... aus Deutschland. Und woher ... Sie? ... Sie eine normale Katze oder ... Sie eine Plüschkatze? b) Lest bitte die Texte vor. c) Schreibt im Arbeitsbuch Dialoge und spielt sie vor. Die Katzen ... aggressiv und nicht intelligent. Das ... furchtbar! tw))Dle »Schwarze Perle" gegen die Viktoria" LBce названия кораблей в немецком языке женского рода! a) Hört bitte die CD und schaut die Comicbilder an: \Nas ist los? Ein Sturm? Ein Orkan (ураган)? Ein Haifisch (акула)? Ein Piratenschiff? b) Hört bine die CD noch einmal und setzt das Verb sein In der richtigen Form ein. Ж^*^*^*^* SchBfteftgr/in^. Piraten Mein Name ... Tim Sonnenbrot Ich bin Kapitän. Unser Schiff heißt „Viktoria“. Wer ... ihr? fettenin». Piraten Ты можешь сп1юсить, что случилось: Was ist los? Ты можешь попросить пшвонить: Ruf mal anl Ты можешь попросить отстать от тебя: Verschwindei Это выражение невежливое, и мы надеемся, что ты будешь употреблять его только в случае острой необходимости, например, при пападепии пиратов. Ты .Tnaoiiib слова, обозначающие время: die Minute (die Minuten), der Tag (die Tage), der Monat (die Monate), das Jahr (die Jahre), das Alter. Ты знаешь спряжение глагола sein. Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! ^fcbundel'kinder kOnngn U-i Was kann man am Wochenende machen? a) Seht bitte die Bilder an und lest die Bildunterschriften. Man kann indcnFrel/eitpSrkt^ geben gehen Ächcf ^ ins Eiscafi gehen rvnderkinder können w>S* (r- f In cjJc BAcfecrci Sonncnbrot^^chcn In die Buir^ibliothck eichen ,ufdle in die _________________ -> ins (in+das) _______________ Wollen wir ____________ gehen? i Nee. will Ich nicht. Nee, lieber etwas anderes Was? Ohne mich bitte! © b) Umkreist eure Ja-Antworten. Обведите кружочками картинки с занятиями, которые интересны вам обоим. c) Berichtet bitte; ... und ich, wir beide, gehen gern in den/in die/ins _____________________ Wir glauben, es ist auch interessant, in den/in die/ins __________________ Es ist aber keine gute Idee, in den/in die/ins zu gehen. Das finden wir beide ziemlich langweilig. zu gehen. КЩ111п5ег Plan fürs Wochenende a) Schreibt bitte einen Plan fürs Wochenende. Beispiel: Samstag Sonntag Vormittag JiacAtrti Vormittag ^cizzitfiarA Nachmittag Хдго- Nachmittag SiUXLfi einhundertdreiundzwanzla 5^3 •Г;5 vnderkinder können w>S* b) Präsentiert bitte eure Pläne der ganzen Klasse. Macht eine Hitliste. Представьте, пожалуйста, классу свой план. Какое занятие самое популярное в классе? Hino X л X > X Bibliothek ххх Beispiel: (Am) Samstagvormittag gehen wir in die Bäckerei „Sonnenbrot“ und backen Brötchen mit Sonja. Samstagnachmittag gehen wir ins Kino und sehen einen Film. Sonntagvormittag gehen wir in den Freizeitpark und Sonntagnachmittag gehen wir ins Eiscafö und essen Schokoeis. c) Zeichnet bitte das Satzmodell. Нарисуйте, пожалуйста, модель предложения. Am Samstag gehen wir ins Kino und sehen einen Film. Wohin? Was? I und) Wann? J ^24 elnhiindertvierundzwanzig 1№ШвН1Ш№! wdei-kinder können w»S! Die Wunderkinder am Wochenende -j. a) Lest bitte die Wörter unten. Versteht ihr alles? b) Was wollen alle am Wochenende machen? Hört bitte die CD und verbindet richtig. ft И Uv- ^ Q das Auto waschen Q schönes Wetter zaubern |—[ jo^en und mit Tim spazieren ^ehen I—I 18 Stunden schlafen und dann Gusti anrufen I—I im Internet surfen oder vielleicht in die Kinderuni ^chen ^ j—I zum Fußballtrainin^^ehen und dann ein bisschen Mama helfen I—I ein bisschen Deutsch lernen und einen russischen Borschtsch fer Papa kochen Q auf den Flohmarkt ^ehen und einen Zauberstab kaufen ___ Q in den Freizeitpark fließen und Karussell fahren r-^ 1^1^ ^ Q auf den Reiterhof^ehen und reiten lernen Q (keine) Hausaufgaben machen Q für die Woche einkaufen Th 10 □ den Goldschatz suchen Q schwimmen gehen c) Berichtet bitte. Aljona will am Tim will ... Wochenende ... einhundertfünfundzwanzla ^5^ können w>S* d) Fragt bitte die Lehrerin. Markiert die Antworten der Lehrerin und dann berichtet. Wollen Sie ein bisschen Deutsch , lernen? Oder Borschtsch kochen? Wollen Sie am Wochenende _______________ _________ 18 Stunden lang schlafen? И|'Репкеп tut йЮ Прочитайте текст, найдите формы глагола wollen и заполните таблицу спряжения. ^ Das Wochenende ist immer schön! Wir alle wollen viel Schönes machen. Tim und Foxi wollen joggen, Fußball spielen und keine Hausaufgaben machen. Mona will schwimmen gehen. Na ja ... Ich will in die Kinderuni. Die finde ich megatoll! Willst du mit? elnilMnderteechsundzwanzig tkter können w>5> Schönes Wochenende Setzt brne das Verb wollen in der richtigen Form ein Das Wochenende ist immer schön! Frau Sonnenbrot fragt: „WuKi, _______ ihr etwas Schönes am Wochenende machen?“ Klar _________ alle viel Schönes machen! Tim und Foxi ________ joggen, Fußball spielen und keine Hausaufgaben machen. Mona _________ schwimmen gehen. Max_______in die Kinderuni. Gusti und ich _______ auf den Flohmarkt gehen. Willst du mit? Keine Lust und keine Zeit! a) Hört bitte die CD: Was will Tim am Samstag machen? Kommt Aljona mit? Warum? b) Sprecht bitte den Dialog dem/der Lehrer/in nach oder lest Ihn selbstständig vor. Aljona: Aljona Lukoschkina! Tim: Hi Aljona! Hier Tim! Aljona: Hallo Tim! Tim: Sonja und ich, wir wollen am Samstiag zum Fußball Dortmund“! Fährst du mit? Aljona: Du, ich habe keine Lust. Tut mir leid. . »Inhundertsiebenundzwanzla . I MM’-"‘°-**:inder können w>S* Tim: Kin MogasuporspioIIII Aljona: Noc, ich kann nicht. Ich muss für den Tost lornon und für Papa was kochen. Nächstes Mal. Tim: Schade. Na, dann tschüss! Aljona: Tschüssi! c) Сравните, пожалуйста, начало русского и немецкого телефонных разговоров: что говорите вы, когда берёте трубк^ Что говорят в Германии? d) Найдите, пожалуйста, в диалоге „Aljona und Tim“ стандартные реплики отказа от предложения. Проверьте себя по ключу. (•“щоти 1пш:( ipi "isnq dui05( ocieq qoj) e) Найдите две реплики, которые смягчают отказ. Проверьте себя по ключу. » (*IBW se^sipKN 'РЩ JP« 'I»iL) f) Übt bitte zu zweit und lest den Dialog für die Klasse vor. ATJ 9) Wählt bitte zwei Figuren und macht eure Dialoge. ■ : ♦:__________________:;;.......;;; ______________________ (Hallo! Hi! Morgen! Guten Tag! Guten Abend! Hier ...) ■ : Ich will am Samstag_______ _______________ (seht Aufgabe 1 auf S. 121-122) ♦ :..................................................... ^28 einhundertachtundzwanzig iimiHMM! rvndei-kinder können w»S! (Ich habe keine Lust. Tut mir leid. Ich will fernsehen/schwim-men gehen/in ... gehen ... Ich habe keine Zeit. Ich kann nicht. Ich muss kochen/ putzen/Mama helfen/Hausaufgaben machen/für den Test 1er-nen/zum Training/in die Musikschule/in die Gespensterschule ...) ■ : Ja, dann ♦ : (Schade! Nächstes Mal!) (Auf Wiederhören! Tschdssl Tschüssil Bis Montag!) Ш Gusti lernt zaubern Hokus Pokus Fidi ... Hm, Fidibus oder Fudibus? Vergessen! a) Seht das Bild an und sagt: Was ist „Hokus Pokus Fidibus“? 1) ein Zauberbonbon □ 2) ein Zaubertelefon □ 3) ein Zauberspruch □ b) Lest bitte den Text und antwortet auf die Fragen: Was will Gusti machen? Was kommt heraus? (Vier Sachen bitte.) Ihr braucht nicht jedes Wort zu verstehen Das Gespenst August der Dritte kann heute nicht mit zum Fußball gehen! Er muss Hausaufgaben machen. Denn morgen hat er einen Test im Zaubern. Gusti kann zaubern. Nicht so gut wie richtige Zaulwrer. Aber ein bisschen schon. Er kann schon einen kleinen Sturm machen oder einen großen Vulkan. Das ist kein Problem für ihn. Jeden Freitag zaubert er schönes Wetter fürs Wochenende. Und dann kommt es! Es schneit oder regnet oder es gibt ein Gewitter. Schneeregen findet Gusti besonders schön. einhundertneunundzwanzla 5^9 •Г;5 vnderkinder kennen w>S/ Aber heute muss Gusti etwas Anderes: er muss Gummibärchen für Tim, Max, Mona und Aljona zaubern. Das geht sehr leicht. Wie ist der Zaul^erspruch? Vergessen! „Alles Quatsch“, sagt Gusti, „ich probiere es einfach.“ „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Mau, Mau.“ Puff! — Rin Zebra aus Afrika ist da! „Rin kleiner Fehler!“, sagt er und proliiert es noch einmal: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Tili-Katze.“ Puff! — Da ist ein altes Radio, das laute Musik spielt. „Furchtbar“, denkt er und probiert es aufs Neue: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Foxi-Boxi.“ Puff! — I3er Virus Tornado ist da und lacht laut. Gusti probiert es wieder: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Quatsch mit Soße.“ Puff! — Bin großer Papagei ist da und spricht Spanisch. „So leicht ist es nicht“, denkt Gusti. Aljona sagt: „Alles klar. Komm, wir gehen in den Supermarkt. Ich habe 3 Büro.“ Und sic gehen in den Supermarkt. Und das Zebra aus Afrika, und der spanische Papagei gehen mit. c) Lest bitte den Text vor. d) Wählt bitte Wörter unten und macht andere Geschichten. Braucht ihr noch einige Wörter, dann fragt den/die Lehrer/in. . Klavirr O^tcx \У/ ^ Palme о Lampe ^30 elnhundertdreißig mmmEm: rvnderkinder kOnnen w«5» Gusti will „Hokus Pokiis Fidibus, dreimal Mau, Mau.“ Purn — machen. ist dal „Rin kleiner Fehlerl“, sagt Gusti und probiert es noch einmal: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Tili-Katze.“ Puff! — ist da! „Furchtbar“, denkt Gusti und probiert es aufs Neue: „llokus Pokus Fidibus, dreimal Foxi-Boxi.“ Puff! — ist da. Gusti probiert es wieder: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal Quatsch mit Soße.* Puff! — „Ja, Zaulmrn ist nicht leicht“, denkt Gusti. ist da. ^^i|ch kann ^ wenn Ich will. Lest bitte den Text und singt das Lied. övu- können — мочь, vmoti мочь, уметь Kochen, backen, Russisch sprechen, ohne Ta.schenrechner rechnen. Ist das wenig oder viel? Ich kann alles, wenn ich will. Malen und fotografieren, einen Wagen reparieren. Ist das wenig oder viel? Ich kann alles, wenn ich will. In der Stunde laut lachen, manchmal Hausaufgaben machen Ist das wenig oder viel? Ich kann alles, wenn ich will. einhundertelnunclclreißla ^ vnderkinder können w«5* 'as fcSnnt ihr aOes? a) Macht bitte eine Tabelle wie unten. Schreibt In die Tabelle 10 Wörter aus der Ideenwolke. w« können wir alles? I M t Mein/e « Unser/e _______________ l ♦ Pürtiner/iin I Lerrer/ir U 9Jt lerren ohne sinken „лас'с'в«' niiaueo , Taschenrechner C^schichten schreilsen chtsch ^ ftorsö Rarl/Auto/Skateboard fhhre.n 3 Stuncjen lnry^telefx)njeren/plmKJern/fernsehen/Musik hören b) Markien bitte in der Spalte „Ich“ mit ©, was ihr könnt, und mit was ihr nicht könnt. Отметьте в колонке „Ich“ знаками, что вы умеете, а что нет. elnhyndertzweiunddreißig 11ШвНММ! ^ n^gi-Kihder kennen w>5* c) Fragt bitte einander und markiert die Antworten in der Spalte ,Mein/e Partner/in“. Kannst du drei Stunden lang fernsehen? *7^ Ja, das kann Ich! (Nein, das kann Ich nicht. Noch nicht.) d) Umkreist in der Tabelle, was ihr beide könnt. Streicht aus, was ihr beide nicht könnt. Обведите в таблице кружочком то, что вы оба/обе умеете. Зачеркните то, что вы оба/обе не умеете. $Шлкг\ е) Berichtet bine. Wir können gut malen und singen. Wir können auch Deutsch sprechen. Wir können Wir können nicht 18 Stunden lang schlafen. f) Fragt bitte die Lehrerin und markien die Antworten in der Spalte „Unser/e Lehrer/in“. Beispiel: Können Sie drei Stunden lang telefonieren? g) Berichtet bitte. Unsere I^hrerin kann Sie kann aber nicht Beispiel: einhundertdreiunJdrei'ßiä . •Г;5 ’vndcrkinder können w«5* HI^Denken tut Ergänzt bitte die Tabelle. Заполните, пожалуйста, пропуски в таблице спряжения. у:. Г'—J ____________zaubern. zaubern. У Jhr könnt zaubern, zaubern. 4^ie, sie>^^ zaubern. Vitamine essen. ___ f \hr müsst ^Sie, sie^ ^ ^ 1И| Kommst du mit? a) Hört bine den Dialog: Wohin will Max gehen? Wann? Kommt Mona mit? Mona und Max Mona: Mona Schatzl Max: Hallo Monal Mona: Hil Max: Kommst du mit in die Kindoruni? Mona: In die Kindenini? Wann? Max: Samstag um 10! Professor Kluge. Das Thema ist „Was ist Musik?“. Mona: Aber gern! Sujjer Idee! Max: Dann bis Samstag! Mona: WieS/ Willkommen bei der Kinderunil Warum ist die Erde rund? Warum sind die Bäume grdn? Können Roboter sehen? Gibt es wirklich Gespenster? Können Tiere sprechen? Gibt es Loben auf anderen Planeten? Du hast sicher viele Fragen. Mit deinen Fragen bist du nicht allein. Das Kinderbüro an der Universität Wien organisiert zum dritten Mal die Kinderuni Wien. Da kannst du viele viele Fragen stellen! Die Professoren antworten gern auf deine Fragen. Alle Vorlesungen finden im Wolfgang-Paul-IIörsaal, Kreuzbergweg 28, statt, montags von 17 Uhr bis 18 Uhr. Wer 10 Vorlesungen besucht, bekommt am Ende unser offizielles Kin-deruni-Diplom! Hallo und herzlich willkommen bei der Kinderuni Wien! Viel Spaß! b) Lest bitte das Kinderunl-Programm. Sucht bitte zu jeder Überschrift einen Text. Ihr braucht nicht jedes Wort zu verstehen. Was ist . Instrumente aus ^ Inder Sftrandose. anderen Ländern Sfiradnen _____ Sand und Silizium LicfteMHuüJ. Wie arbeitet der Comfutter? Ж Prof. Matthias Rüther erzählt, wie die Spraydosen [ 'Jpre*l funktionieren. Aerosole in der Luft — ist das wirklich ein Problem für die Natur? (B) Mit Prof. «Jutta Pauschenwein macht ihr eine Reise in den Computer. Findet ihr da Sand? (c) Wir Menschen können sehen. Das Sehen brauchen wir immen in der Stadt, zum Ijornon, zum Spielen, ja sogar zum Essen müssen wir etwas sehen können. Aber was machen wir eigentlich, wenn wir etwas sehen? Was sind Farben? Und warum haben wir elijJiMndertsechsunddreißia rvndcl-kinder können w«5» zwei Augen und nicht nur eins? Auf unserem Seminar suchen wir Antworten auf diese Fragen. Ein Roboter lernt das Sehen. @ Wie kann man Information im Internet finden? Wie macht man eine Suche im Internet? Wie gut können wir „virtuell“ Zusammenarbeiten? @ Rainer Schütz: Eine Gitarre kennt jedes Kind, einen Kontrabass schon nicht mehr. Aber wie ist es in anderen Ländern? Welche Instrumente gibt es dort? Wie kann man diese Instrumente spielen? @ Mit Prof. Sabine Pinsker malt ihr zur Musik. Die Bilder kann dann die ganze Familie in einer Ausstellung sehen. (G) Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt? Warum gibt es so viele? Sprechen wir bald alle Englisch? Kann Jeder jede Sprache lernen? Wie lernt man eine Sprache am besten? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommt ihr in dieser Vorlesung. @ Das ist doch wirklich fantastisch: Man .steckt in einen Automaten eine Plastikkarte, bekommt Geld und kann einfach einkaufen gehen. Stimmt das? Ja, aber so einfach ist es nicht. Geld heißt immer Arbeit von Menschen. Geld in der Familie, in einer Firma, in der Stadt, in unserem Ijand, in Europa und in der ganzen Welt — wie funktioniert es? Und natürlich auch: woher kommt das Geld in die Automaten? Ф-0 Ф-0 ®o Ф-0 ®-o ®-o ®-o ®o c) Zu welcher Vorlesung geht ihr? Macht bitte eine Hitliste. Ich finde ... interessant. Das wäre was für mich! d) Ihr könnt die CD hören, zur Musik malen und deutsche Unterschriften zu euren Bildern machen. Ш Musik der Sprache Wer liest alles richtig, reitet auf dem Dino. Кто правильно прочитает все слова, покатается на динозавре. einhundertsiebenunddreißla P№№MIRm V^schy' i schnell к .Ж Schach ^ Schatz Y - ■ ■ schreiben schnurren nichts i bisschen ЛЬосЬ^ auch rechnen 1"*7 / kochen\\ prechen machen wirklich lachen * / nächstes Mal Ш Nacht ^*®WW«ffi|^"^®^^chtunddre/ß/0 ^|||vrHierkinder kennen w»S! der Freizeitpark, der Dinopark, der Zoo, der Reiterhof, der Flohmarkt das Stadion/das Riscaf6/das Kino/das Theater/ das Schwimmbad die Bibliothek, Kinderuni Gehen wir in den/in die/ins ... ? Wollen wir in ... gehen, fahren? Kommst du mit? (Aber) gern! Gute/tolle/super/prima Idee! Ich komme mit! Tut mir leid. Ich habe keine Zeit/Lust. Ich kann nicht. Nächstes Mal. Auf Wiederhören, können müssen m ^ V WAS HAST DU GELERNT? • Ты можешь обсудить с друаьями, как провести выходные, и составить план на эти чудесные дни: In den Freizeitpark/Dinopark/Zoo, auf den Reiterhof/Flohmarkt gehen/fahren, ins Stadion/Eiscafe/Kino/Theater/Schwimrnbad gehen, in die Bibliothek/Kinderuni gehen/fahren. • Ты можешь расснрюсить ровесника или взрослою о том, что он умеет делать, и расска.зать о своих умениях: Kannst du ...? Können Sie ...? Ich kann ... • Ты знаешь некоторые правила немецкого теле(1юнного разговора: сняв трубку, надо прежде всего назвать себя. В конце разговора говорят не Auf Wiedersehen, как при личной встрече, а Auf Wiederhören. • Ты знаешь, что такое Dinopark, Flohmarkt, Gummibärchen и чему можно научиться в Детском Университете. • Ты учился/училась читать сложные тексты и находить в них нужную тебе информацию. einhundertneununddreißla ^^9 P№№MIRm • Ты зпаошь спряжопио глаголов können и müssen в настоянном времени. Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! Viel Glückl Viel Spaßl Einmal ist keinmal Wiederholt bitte für den mündlichen Test. Titel Im Lehrbuch Im Arbeitsbuch 1 Ein kleines Nacht^espräch L. 10 Aufgabe 1 2 Wetterzauber L. 11 Aufgabe 4 L. 11 Aufgabe 4d 3 Ein Gespenst im besten Alter L. 12 Aufgabe 6 L. 12 Aufgabe 4 4 Keine Lust und keine Zeit! L. 13 Aufgabe 7 L. 13 Aufgabe 9a, b 5 Kommst du mit? L. 13 Aufgabe 12 L. 13 Aufgabe 12 P elnhyndertvierzia I Für Sie bine? Frohe Ostern! TOM, как иногда хочется есть и не хватает денег на саллое вкусное; о сэндвичах и колбасках в киоске фастфуда на углу, вкусных домашних бутербродах на дощечках и вежливости глаголов; о весне, пасхальных зайцах в Германии и куличах в России; о том. как мы готовимся к празднику в замке Грауерштайн; о том, как некоторым привидениям везёт с бабушками, и о том, как устроить концерт для родителей. haben Hunger und Durst Lest bitte den Text und singt das Lied. Wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hunger, Hunger, Hunger, halben Durst. Wo bleibt der Käse, Käse, Käse, Käse, Kä.se, Käse, Kä.se, bleibt der Kä.se, Kä.se, Käse und die Wurst? Eine Imbissbude! Na endlich! a) Hört bitte die CD und lest die Speisekarte: Was gibt es? Speisen (der/das) Sandwich mit Schinken Sandwich mit Salami Sandwich mit Käse Sandwich mit Lachs (die) Currywurst (die) Bratwurst mit Ketschup '"'9 Pommes frites ^ mit Ketschup oder Majonäse (die) Bratwurst mit Senf Cr^^^ettlfaunclertzweiundvierzig 4^«Ья1д|1, Getränke V (das) (der)W J (der) klein groß Tee Kaffee Saft Mineralwasser b) Sprecht bitte die Speisebenennungen dem/der Lehrer/in nach: Sandwich ['sendw'nj], Curry l'kari], Ketschup ['kctjap], Pommes (pom 'frii). c) Macht bitte zusammengesetzte Wörter. Ein Sandwich mit Schinken = Schinkensandwich. Und ein Sandwich mit Wurst = ? Mit Salami Mit Käse - ? Mit Lachs - ? d) Was kostet das? (Seht Arbeitsbuch, Aufgabe 4.) frites f Was kostet ^ \ ein Schinkensandwich? ^ 'L' I Жтдй 'А Л Zwei Euro fünfzig. Und was j y. 1 - '1 l kostet ein Salamisandwich? J ^ e) Was und wo kann man bei euch in der Stadt schnell essen? kostet .schnelles Essen“ In eurer Stadt? Was einhundertdreiundvi ц.^___________ 1ч|| Schnell was essen! a) Hört bitte den Dialog (Teil 1): Was möchten Aljona und Tim nehmen? Kreuzt bitte die Bilder (seht Aufgabe 2) an. b) Hört bitte den Dialog (Teil 2): Was nehmen Aljona und Tim? Warum? Aljona und Tim Teil 1 Aljona: Du, Tim, ich habe Hunger. Tim: Ich auch. Was möchtest du denn? Aljona: Also, ich möchte eine Bratwurst und Pommes frites (pom'fril| mit Ketschup |'ketj^p|. Und zum Trinken einen Tee. Und du? Tim: Ich möchte ein Sandwich mit Schinken. Nein, lieber zwei. Und eins mit Kä.se. Ich trinke eine Cola. Aljona: Was macht das? Tim: Hm, Moment. Das macht 8 Euro 50 und 6 Euro, also das macht 14,50 Euro. Teil 2 Aljona: Vierzehn Euro fünfzig? Du spinnst wohl? Ich hal>e 3 Euro! Du? Tim: Ich habe 2. Aljona: Okay. Wir nehmen eine Bratwurst mit Pommes frites und essen sie zu zweit! c) Sprecht bitte den Dialog dem/der Lehrer/in nach und dann mit veneil-ten Rollen. d) Spielt bitte den Dialog nach. Hier ist eine Hilfe. ^^Z^^^^^^r\dertv\erur\dv\erz\q ii£&—^ 4^«Ь1£д|1, Aljona: Du, Tim, ich habe Tim: Ich auch. Wa.s m Aljona: Also, ich möchte Tim: Und zum Trinken einen Ich möchte ein lieber zwei. Und eins Ich trinke eine ______ Aljona: Was macht das? Tim: Hm, Moment. Das macht 14 Euro 50. __ Aljona: 14 Euro 50? Du spinnst wohl? Ich habe 3 Euro! Du? Tim: Ich habe 2. Aljona: Okay. Wir nehmen eine und essen sie zu zweit. iWir alle sind an der Imblssbude a) Fragt einander und markiert die Antworten. • Was möchtet ihr? V! der einen« die -> eine, das -> ein, die (PI.) ^ Tim möchte eine Currywurst und b) Berichtet bine. c) Was kostet das? einen Tee, und ich möchte . N ^ Eine Currywurst kostet 2,40 (zwei Euro vierzig) und ein Tee kostet 1,80 (ein Euro achtzig). Das macht 4,20 (vier Euro zwanzig). CT^^^ettri^ndertsecheundvierzig И|| Denken tut Füllt bitte die Lücken in der Tabelle aus. Заполните, пожалуйста, пропуски в таблице спряжения. „möchte [ ! /"öcbte.,t / ^ Modalverb möchtet^ f у ,, , ein Eis. V! ■f Пап, ... \ Что по-русски... /■ Алёна: Пап, я вчера звонила Максу и сказала: „Ich will bitte mit Max sprechen.“, а его мама сказала, что я могла бы и повежливее разговаривать. Я не поняла! Папа: Что по-русски звучит вежливее «Я хочу...» или «Я хотел/а бы...»? Так же и в немецком: глагол möchten «вежливый», а wollen — нет! % Алёна: Na, so was!!! & Butterbrot-Lied Слово, пришедшее из другого языка, называется заимствованием. Например, из немецкого языка в русский пришли слова «лампа» (Lampe), «стул» (Stuhl), «вундеркинд» (Wunderkind), а в немецкий язык из русского Samowar, Troika, Borschtsch. ^ das Butterbrot = die Schnitte Singt bitte mit. 1. Liebe Mutti, bitte, bitte, schmier mir bitte eine Schnitte! die Stulle 2. Bitte, Vati, schmier mir doch eine kleine Stulle noch! 3. Mit Schinken, Wurst und Marmelade, zum Tee, zum Saft, zur Limonade — das Butterbrot schmeckt immer fein! Und iTesser j?roß als klein! deutsche Marmelade конфитюр, повидло Cr^^^P^^ekljfiuriclertachtundvIerzla |r^ Butterbrot: deutsch und russisch a) Lest bitte den Text und markiert die Sätze mit R (richtig) oder F (falsch). Das deutsche Wort „Butterbrot“ verstehen in Russland alle. Ja, das ist schon lange auch ein russisches Wort. Butterbrote isst man l>esondors gern in Deutschland und in Russland. In I>eutschland heißen sie oft „Schnitte“ oder „Stulle“. Das Butterbrot ist traditionell. Das Butterbrot ist gesund. Das Butterbrot ist einfach super! Aber heute ist sein Leben schwer... Französische Baguettes und englische Sandwiches machen die Konkurrenz. Die Internet-Seite www.butterbrot.de macht Werbung (Reklame) für das Butterbrot. Da gibt es eine Butterbrot-Galerie mit Butterbrot-Porträts. Ihr seht: die Deutschen essen Butterbrote pur (Brot und Butter), mit Schinken, Wurst, Kä.se, Marmelade, Fleischsalat oder nach eigenem Rezept. Mit elektronischer Post gibt es hier Butterbrote für alle. Nein, nicht im Original. Rin Bild oder Foto. einhunelertneunundvi V! ein Butterbrot nach eigenem Rezept ein Käsebrot ein Wurstbrol b) Seht euch die Bilder an und lest die Wörter. das Brot: oft grau die Brotscheibe: dünn ein bisschen Butter oder Margarine das Brettchen das Brot: weiß, schwarz oder grau die Brotscheibe: dünn oder dick Butter oder Margarine der Toller c) Vergleicht bitte, ein belegtes Brötchen. Ein deutsches Wurstbrot: Mein russisches Wurstbrot: Das Brot ist oft grau. Das Brot kann ... , ... oder ... sein. Die Brotscheibe ist ... . Die Brotscheibe ist ... . Die Brotscheibe schmiert man mit ... oder ... . Die Brotscheibe schmiert man mit ... . Die Wurstscheibe ist ... . Die Wurstscheibe ist ... . Butterbrote serviert man auf einem Brettchen. Butterbrote serviert man auf ... . ЕШ 4^=к$!1д|1, d) Hier sind einige Exponate aus dem „Deutschen Brettchen-Museum Bottrop“, Ordnet bitte die Bildunterschriften den Bildern zu. Ihr braucht nicht jedes Wort zu verstehen. ® „Indisch Blau“-Dekor ® Früchtedekor © Blumendekor © Karodekor (g) Brettchen mit 2 Zitronen 0 Papageiendekor © Clowns und Luftballons © Uhr und Zahlen Ф Brettchen in Katzenform e) Malt bitte ein Butterbrot nach eigenem Rezept und ein schönes Brettchen. Ihr könnt eine Ausstellung machen. Mein Butterbrot • Mein Butterbrot (belegtes Brötchen/meine Schnitte/Stulle) heißt ... . Lall V,./ MoruJ- einhunderteinundfü V! ц_^^с|5е|£ • Das ist ein deutsches/nissisches/tatarisches/... Butterbrot. Man macht es mit ... Brötchen • Die Brotscheibe ist dick/dünn. Hier gibt es und Salami Ketschup 7^, Senf Butter Kartoffeln Sa/. iQt „JVÖ —JV, Das ist mein/Mamas/Omas/... Rezept. Ich serviere mein Butterbrot auf einem Brettchen mit ... -dekor/ -rnotiv/in ...-form. Das Butterbrot schmeckt echt/gut/fein/super! ^ EI Was möchtet ihr alles? \ a) Lest bitte die Fragen. • Welche Länder möchtet ihr besuchen? • Welche Sprachen möchtet ihr lernen? • Was möchtet ihr am Wochenende machen? • Was möchtet ihr jetzt gleich? etnj^ndertzweiundfvnf^ 4^«Ья1д|1, b) Ergänzt bitte eine Tabelle unten. Hört die Interviews mit den Wunderkindern und rnacht Notizen. Tim Mona Max Aljona 1. Länder 2. Sprachen 3. Wochenendpläne 4. Sonstige Wünsche c) Berichtet bitte: Tim möchte Rr möchte ttnd lernen. besuchen. Am Wochenende will er _____________ Und jetzt gleich möchte er ________ d) Schreibt bitte einen kleinen Aufsatz. Meine Wünsche Beispiel: Was ich alles möchte? Eine gute Frage. Ich möchte Deutschland und Japan besuchen. Ich möchte Englisclu Deutsch und Französisch lernen. Auch Italienisch ist sehr schön. Ich möchte ein Auto und einen Hund haben. Ich möchte heute nach der Schule etwas lesen und dann fernsehen. Ich möchte Jetzt gleich ein Eis und eine Cola. einhundertdreiundfü V! Brücken üiTer die Lücken a) Setzt bitte das Verb möchten in der richtigen Form ein, Frau Sonnenbrot ____________ heute eine Pizza backen. Ich ___________ ein großes Stück. Tili, du___________ doch zwei Stück? Oder drei? Tim, Max, Mona, ............ ihr auch ein kleines Stück? Herr Dunkelgrün, _______________ Sie auch ein klitzekleines Stückchen Pizza? Na ja, dann soll Frau Sonnenbrot eine sehr große Pizza machen! b) Setzt bitte das Verb wollen in der richtigen Form ein. ^ ä (A>Umlaut)XfÖ (O- Umlaut) * U (U- Umlaut^ 3U (A-Umlaut*u)] jSqglnifijunclertvIerundfürifzia der Hunger, der Durst, der Imbiss, die Imbissbude der Schinken, der Käse, der Lachs, die Wurst, die Salami, die Butter, die Margarine die Scheibe: die Brotscheibe, die Wurstscheibe der Tee, der Kaffee, der Saft, das Mineralwasser Was kostet ...? die Stulle, die Schnitte, das belegte Brötchen das Brettchen, der Teller dick, dünn möchten, nehmen, schmieren, servieren Ich halKs (keinen) Hunger/Durst. , Du spinnst wohl? % WAS HAST DU GELERNT? • Ты можешь прочитать меню у киоска с быстрой едой. • Ты можешь спросить, сколько стоит то, что тебе понравилось, обсудить с дру.чьями, что выбрать, поговорить с продавцом. • Ты можешь расспросить ровесника или взрослого о том, чего бы им хотелось, и расска.зать о своих планах и пожеланиях. • Ты учился/училась наблюдать и сравнивать вещи из повседневной жизни, например, бутерброды, в двух культурах и узнал/а, что предметы с одним и тем же названием в разных странах могут быть разными. • Ты учился/училась подробно описывать предметы. • Ты знаешь значение и спряжение модального глагола möchten. • Ты знаешь, что значит «заимствование». Mache bitte einen Test im Arbeitsbuch! ^.e V ^ а Viel Glück! Viel Spaß! ei n h u ndertfünfu ndfü 'г-' [Frohe Ostern! a) Seht bitte die Ostersymbole an und sprecht die Bildunterschriften dem/der Lehrer/in nach. das Osterei T das Osternest das Osierbrot der Osterhase die Osterkerze der Osterquarkkuchen b) Welche Ostersymbole kennt ihr? Welche nicht? c) Schlagt bitte vor dem Lesen im Wörterbuch nach: die Auferstehung, verstecken, bringen, das Gericht. d) Hört bitte den Text, lest ihn und sortiert die Informationen. Nur in Russland Nur in Deutschland In beiden Kulturen Man versteckt Eier. Die Osterha.sen bringen Eier. Man macht Gerichte aus Eiern. Man backt Osterbrot und Osterquarkkuchen. Man l)ernalt Eier. ^^J^ndertsechsundfünfzig Ostern in Deutschland und in Russland Der Winter ist vorl^eil Die Sonne scheint wieder. Es ist wieder wann und schön. Da kommt auch ein großes Fest: Ostern. Ostern ist ein christliches Fest und natürlich nicht nur für die Eltern. Das ist auch ein großes Kinderfest. In Deutschland wie in Russland bemalt man Ostereier, denn Eier sind ein Symbol für neues Leben und Auferstehung. In Deutschland verstecken die Eltern die Ostereier im Haus oder im Garten. Die kleinen Kinder suchen sie gern. Sie glauben, dass die Osterhasen die Eier bringen. In Russland kennt man keine Osterhasen. Zu Ostern macht man in Deutschland auch oft Gerichte aus Eiern, zum Beispiel Eiersalate. Man backt auch Torten oder Kuchen mit Osterdekor. In Russland gibt es traditionelles Osterbrot (Kulitsch) und Osterquarkkuchen (Pa.scha), oft nach eigenem Rezept. In anderen Kulturen gibt es auch schöne Frühlingsfeste. Weiche? Vielleicht wisst ihr das? e) Lest bitte die Fragen von Herrn Dunkelgrün. Sucht Aljonas Antworten im Text. Sag mal: Wie ist es in Russland? Herr Dunkelgrün: Aljona: Herr Dunkelgrün: Hallo Aljona! Wie geht^s? Bald haben wir Osterferien. Fliegst du nach Russland oder bleibst du in Deutschland? Aljona: Herr Dunkelgrün: Aljona: Herr Dunkelgrün: Aljona: Herr Dunkelgrün: Feiert man in Russland auch Ostern? Ach so! Und bemalt man Ostereier? Aljona: Herr Dunkelgrün: Aljona: Herr Dunkelgrün: Alles wie in Deutschland! Die Osterhasen bringen Ostereier und die Kleinen suchen .sie! Nein, Und was gibt es I^ickeres zu essen? Aljona: Hm, das kennen wir nicht. Aber du sprichst schon perfekt Deutsch! f) Hört den Dialog und kontrolliert euch. einhundertsiebenundfü ZJ lävu- 'г-' fef)' Osteiquatsch-Song Lest den Text und singt das Lied. Warum bemalen Hasen Eier? Ei ei ei ei ei ei eiiiii Für das große grüne Nest! Ei ei ei ei ei ei eiiiii Hasen feiern eine Feier! Ei oi ei ei ei ei eiiiii Diese nennt man Osterfest! Osterhasen, Ostereier, Ei ei ei ei ei ei eiiiii Osterkerzen, Osternest! Ei ei ei ei ei ei eiiiii Wir machen eine Riesenfeier, Ri ei oi ei oi oi oiiiii Da gibt’s oin frohos Ostorfost! www.tivi.do/fornsohon/tabaluga Alles Liebe zu Ostern! a) Ordnet bitte die Bildunterschriften den Bildern zu. Geht es ohne Wörterbuch? ^ 5 6rößf vom Artusen! Fröhliche Ostern! eihhundertachtundfünfzi^ ZJ @ Osterhenne (B) Ostereier (c) Hase und Veilchen @ Osterglocken @ Häschen im Osternest (J) Oster к üken Ф О @-o @-o ©-0 ®-o ®-o b) Ihr könnt auch Osterkarten malen. Im Arbeitsbuch ist eine Idee. ВI EinladOBg zum Fest a) Lest bine die Einladung und ergänzt sie. Liebe Freunde! Am Samstag um 16.00 gibt es ein Sommerfest auf der Burg Grauerstein. Wir wollen zuerst ________________________________, dann und zum Schluss Es gibt auch ein großes Burgabenteuer! Alle sind herzlich eingeladen! Eintritt frei! Gusti einhundertneunundfü ,-4312$bsf^ 'Г-' sj\\eö foW'“ '""'““««bwben Deutsch lernen ЛГ'«'"' \(\3c.‘> Sonjas Auto reparieren '“>rt jbe^'^ ^\oeo bor^btsc' -bkoobe" \iia eben ■c)/-) ^Gfy Schmetterlin^^^e malen ^...L :..Lj.. Geschichten erzählen v^eX .Vvna^^ \леХ' sinken •^"’е l-csenncht p,y_ Fuliball spielen '"San/s/eren * -^- b) Ergänz bine das Telefongespräch. Gusti und Professor Gruse! Professor: Theobald Grusel! Gusti: Guten Tag, Herr Professor! Gusti hier! Professor: Hallo Gusti! Gusti: Herr Professor, am Samstag . Wir wollen Es gibt auch Sie sind herzlich eingeladen! Professor: Hm ... Erst mal danke für die Einladung! elMuindertsechzi^ ГГ Und liebe.®'* üßeförallel \cViV-ö' ro'- ОЛ \cbba' V.e'"® Ze' Щ. ‘"■en. л^хд ^c/,/ ^"fWiC(J,;rhö VAa' Das ist aber toll/schön/super! c) Macht bitte weitere Telefongespräche. Nehmt die Sätze oben zu Hilfe. V' einhunderteinundee ’г^ ^ lüjjPar^-Voifeereitung а) Lest bine die Liste: Was muss man alles machen? / / л'^ .en. Sie liebt Reisen und Abenteuer. Frau Rosenduft kann sehr gut Schlittschuh laufen, Schokoladenpuddinge machen und Geschichten erzählen. Sie hat einen Traum: sie möchte einmal zum Mars fliegen und den Marsmenschen „Hallo Leute! Wie geht’s?“ sagen. b) Lest blue den Text und sucht Antworten auf die Fragen. • Wie heißt die Person? • Woher kommt sie? • Wo wohnt sie? • Wie alt ist sie? • Wo arbeitet sie? • Was hat sie alles? • Was kann sie alles machen? • Was macht sie montags? Und dienstags? • Was muss sic am Mittwoch machen? • Was will sie am Wochenende machen? • Was findet sie interessant? • Was findet sie langweilig? • Was liebt sie? • Was möchte sie einmal machen? c) Lest bitte den Text vor. d) Schreibt bitte anhand der Fragen Paralleltexte über euch, die Wunderkinder oder Fantasiefiguren und präsentlen sie In der Klasse. elhhundertsechsundsechzi^ ГГ öjConzeitprograimn «да*«- 1.1.. C2. Wählt die besten Programmpunkie und macht ein Konzert für Eltern und Freunde. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Ö. 9. Ю. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19 DlSimt llir spielt! OPI Wie beiJBt dei Mädchen^ Wer iit denn de»^ ЛИе Freunde iind dal Guten Morflen nnd Priwet! .... Scbenei Wetter, viel Streii Hnd keine MdUl Ued .G»»ten Merken!' Mttx im Kampf je^en Ternade Lied .Danke icbön!“ Wie ist deine Telefonnummer, bitteT— -- Lied .%«fei Elefanten“ - Яуопа5еМ auf die neue Schule! . _ Brief von Mama! Hurra! _ .Dai Länderlied“ ------- Cuiti - immer fkr dich da! , .SchuUachen-Ued" - Brief an Oma Adelheid Cvorleien) Da» Lied .ЛисЬ Getpeniter lernen Sprachen Ein kleine» Nachtjeipräch . , .Da» Sprachenlied“ l'j. .ua» »proti'B»*«»« ■—;-----V— 20. Ein Und — viele Sprachen (vorle»en} ^ 21. Brief von Mama! Na endlich! (vorle»en) Un5»eeili3! - ^ Lied .Winterwetter“ . - - Ein Ce»pen»t im be»ten ЛНег —- 22. 23. 24. 25 26 27. Die .Schwarte Perle“ je^en die .Viktoria Lied .Лtlanti»‘ . ---------— Cu»ti lernt taubem^ . — —----- 28. Komm»t du mit^ . ----- 29. Lied .Wir haben Hunger und Dur»t 30. -Butterbrot-Lied“ ‘ • -- 31. Einladung tum Fe»t 1 2 1 7 1 9 2 7 3 1 3 8 4 3 4 7 5 5 5 7 6 1 6 3 6 lO 7 8 7 13 ft 11 8 13 lO 1 lO 2 lO 6 lO 8 11 5 11 11 12 6 12. 12' 12 13 13 8 13 12 14 1 14 6 15 А einhundertsiebenundse 'Г-> itlj Liederanisch elMujndertachtundsechzig ГГ ^vrgfreff ^ sprechen fließend du und ich. Ohne Sprachen geht es nichtl (H) Straßen, Häuser, Menschen, Tiere und die Taiga in Sibirien, alles ist im Schnee und Eis, alles ist im Winter weiß. (T) Atlantis, Atlantis, vergessenes Land. Grüner Wald, weißer Strand. So viel Sonne! So viel Licht! Wir suchen dich. Wir brauchen dich! (j) Kochen, backen, Russisch sprechen ohne Taschenrechner rechnen. Ist das wenig oder viel? Ich kann alles, wenn ich will. Liebe Mutti, bitte, bitte, schmier mir bitte eine Schnitte! einhundertneunundsediflfl^J^^ I • Ты можешь объяснить, чем немецкая Пасха отличается от русской. • Ты можешь написать приглашение на праздник. • Ты можешь но телефону пригласить на праздник ровесника или взрослого. • Ты можешь распределить обязанности при подготовке к празднику и сказать, как тебе хотелось бы участвовать в подготовке. Вместе со всем классом ты устроил/а пра.здник для родителей. Mache bitte einen Abschlusstest im Arbeitsbuch! Viel Glück! Viel Spaß! Einmal ist keinmal Wiederholt bitte für den mündlichen Test. Titel Im Lehrbuch Im Arbeitsbuch 1 Schnell was esssen! L. 14 Aufgabe 3 L. 14 Aufgabe 5 2 Was möchtet ihr alles? L. 14 Aurgal)e 8d L. 14 Aufgabe 12c 8 Frohe Ostern! L. 15 Aufgal)e le L. 15 Aufgabe 4 4 Einladung zum Fest L. 15 Aufgabe 4b L. 15 Aufgabe 8 5 Güste kommen! L. 15 Aufgal)e 9c L. 15 Aufgabe 12 elMwndertsiebzi^ Test-Info 1. Письменный контроль проводится после прохождения каждой главы у»1ебника. 2. Письменная контрольная работа проверяет умение читать и писать, знание слов и грамматики. Вы можете подготовиться к пей, выполнив подготовительную проверочную работу (Test) в Рабочей тетради и проворив себя по ключу. Контрольная работа очень похожа на подготовительную. Каждая из них всегда содержит 25 пунктов и оценивается одинаково. Количество баллов Оценка Немецкая оценка Российская оценка 24 — 25 1 (sehr gut) 5 (отлично) 21 — 23 2 (gut) 4 (хорошо) 18 — 20 3 (befriedigend) 3(удовлетворительно) 15 — 17 4 (ausreichend) 2(неудовлетворительно) меньше 15 5 (nicht ausreichend) 1(очень плохо) 3. Устный контроль проводится в конце каждой четверти. Устный контроль проверяет ваше умение общаться и состоит из двух заданий: • вам предстоит подготовиться и сыграть для всех один из диалогов учебника; • без подготовки ответить па вопросы учителя/учительпицы. einhunderteinundsiebzlg ^71 ^e.st-/iTfb За диалог вы можете получить • 5 баллов, если будете говорить выразительно и почти по сделаете ошибок; • 4 балла, если сделаете незначительные ошибки; • 3 балла, если запинаетесь, будете путать реплики, но учи-тель/учительница поймёт вашу речь; • 2 балла, если вы вспомните из диалога только 2—3 реплики; • 1 балл, если вы вспомните только одну реплику; • О баллов, если вы будете молчать. За неподготовленный диалог с учителем/учительницей вы можете получить • 5 баллов, если правильно ответите на все вопросы; • 4 балла, если ответите па все вопросы с незначительными ошибками; • 3 балла, если ответите па все вопросы, запинаясь и путаясь, или не ответите совсем на два вопроса; • 2 балла, если вы ответите только на один вопрос; • 1 балл, если учитель/учительница не понимает вашу речь; • О баллов, если вы будете молчать. Вы можете получить дополнительные 5 баллов, если сами будете задавать вопросы учителю/учительнице и/или использовать в речи стандартные речевые формулы. Таким образом, за один только устный тест можно получить три пятёрки! ^72 einhundertzweiundsiebzia ТЕ5Т1К ^ Wivterb'^ch (НЕМЕЦКО-РУССКИЙ СЛОВАРЬ) J-' I * vt<5c П—Кц’УЗ üche^ |_Aa ab начиная c (o времени, напр. ab Montag, ab Klasse 5) das Abc (ABC) алфавит der Abend вечер Guten Abend! Добрый вечер! das Abenteuer приключение aber HO achtzig восемьдесят die Adresse (die Adressen) адрес der Adventskalender предрождественский календарь der Adventskranz рождественский венок akzentfrei без акцента alle все allein один von alleine сам собой, без вмешательства извне alles всё Alles klar! Всё ясно! alt старый Wie alt ...? Сколько лет ...? das Alter возраст ап на anders по-другому die Angst (die Ängste) страх Keine Angst! He бойся! die Annonce анонс anrufen звонить по телефону Ruf mal an! Позвони как-нибудь! die Antwort (die Antworten) ответ antworten отвечать die Arbeit работа arbeiten работать die Armee армия die Art (die Arten) вид auch тоже, также auf на die Auferstehung воскресение aufessen съедать die Aufgabe (die Aufgaben) задание das Auge (die Augen) глаз aus из außer кроме die Ausstellung (die Ausstellungen) выставка das Auto (die Autos) автомобиль Bb backen печь die Bäckerei пекарня bald скоро der Ball (die Bälle) мяч basteln мастерить der Bau стройка bauen строить der Baum (die Bäume) дерево bei у beide оба das Beispiel (die Beispiele) пример bekommen получать bemalen раскрашивать bereit готовый der Berg (die Berge) гора einhyndertvierundsiebzia 0ЕЦТ»Н№Я$бЕШ11ПШ сДоВОр» besser лучше besonders особенно der/die/das beste лучший, лучшая, лучшее am besten лучше всего bestellen заказывать die Bestellung заказ bestimmt определённо besuchen посещать der Besucher (die Besucher) посетитель die Bibliothek (die Bibliotheken) библиотека bieten предоставлять, предлагать das Bild (die Bilder) картина die Bildunterschrift (die Bildunterschriften) подрисуночная подпись, подпись к рисунку bis до ein bisschen немножко bitte пожалуйста Bitte schön! Пожалуйста! Wie bitte? Что Вы говоритеДы говоришь? das Blatt (die Bläner) лист bleiben оставаться der Bleistift (die Bleistifte) карандаш der Blitz вспышка; молния blitzen сверкать: блистать Es blitzt. Сверкает молния, blöd глупый, идиотский die Blume (die Blumen) цветок der/das Bonbon (die Bonbons) конфета braten жарить die Bratwurst жареная колбаска brauchen нуждаться brennen гореть das Brett (die Brener) доска das Brettchen (die Brenchen) дощечка der Brief (die Briefe) письмо die Brille (die Brillen) очки bringen приносить das Brot хлеб das Brötchen булочка ein belegtes Brötchen бутерброд (c булочкой в качестве основы) die Brücke (die Brücken) мост das Buch (die Bücher) книга der Buchstabe (die Buchstaben) буква buchstabieren произносить по буквам die Bucht (die Buchten) бухта, залив bunt пёстрый der Buntstift (die Buntstifte) цветной карандаш die Burg (die Burgen) замок, крепость die Butter масло das Butterbrot бутерброд Cc I. das Caf6 (die Caf6s) кафе die CD (die CDs) компакт-диск die Chance (die Chancen) шанс ^?..^^e»tSch-^:^5bche^WöVterUch ±i das Christentum христианство christlich христианский der Clown (die Clowns) клоун der Computer (die Computer) компьютер die Currywurst жареная колбаска с соусом карри Dd da тут; там; вот damals тогда danke спасибо Danke schön! Большое спасибо! dann потом, затем das это das Datum дата dein твой der Delfin (die Delfine) дельфин denken думать denn 1. потому что 2. же (частица в вопросительном предложении) dich тебя dick толстый der Dienstag вторник dieser/diese/dieses этот/эта/это der Dill укроп dir тебе der DIscman плейер doch всё же *Doch! Да нет же! (в ответ на фразу, в которой есть отрицание) donnern греметь Es donnert. Гремит гром. der Donnerstag четверг doof глупый dort там dreißig тридцать der/die/das dritte третий/третьяДретье der Dschungel джунгли du ты dünn тонкий der Durst жажда Durst haben хотеть пить Ее echt настоящий *Echt? Правда? {разг.) das El (die Eier) яйцо einfach просто einkaufen делать покупки eigen собственный eigentlich собственно говоря einladen приглашать ^elngeladen sein быть приглашённым einmal однажды das Einmaleins таблица умножения einpacken упаковывать der Eintritt вход Eintritt frei! Вход свободный! das Eis 1. лёд 2. мороженое das Eiscafö кафе-мороженое der Elefant (die Elefanten) слон die Eltern (PI.) родители /176 einhundertsechsundsiebzia 0ЕЦТ»Н№Я$бЕШ11ПШ ____''j^gHeuko-p/CcMÜ cAoBOp» das Ende конец der Engel (die Engel) ангел der Enkel внук die Enkelin внучка entschuldigen извинять. прощать er OH die Erde Земля ergänzen дополнять erleben переживать der/dle/das erste первый/ первая/первое erzählen рассказывать es OHO essen есть, кушать etwa примерно etwas что-то euch вам, вас der Euro (die Euros) евро (денежная единица в странах Европейского союза) existieren существовать Ff fahren ехать das Fahrrad (die Fahrräder) велосипед fallen падать falsch неправильно der Falter (die Faller) бабочка die Familie (die Familien) семья die Farbe (die Farben) краска die Feier (die Feiern) праздник feiern праздновать fern далеко fehlen отсутствовать der Fehler (die Fehler) ошибка fernsehen смотреть телевизор der Fernseher (die Fernseher) телевизор das Fest (die Feste) праздник das Feuerwerk (die Feuerwerke) фейерверк der Film (die Filme) фильм der Filzstift (die Filzstifte) фломастер finden находить die Firma (die Firmen) фирма der Fisch (die Fische) рыба fliegen летать fließend бегло die Flocke (die Flocken) снежинка der Flohmarkt (die Flohmärkte) блошиный рынок das Foto (die Fotos) фотография die Frage (die Fragen) вопрос fragen спрашивать die Frau (die Frauen) женщина frei свободно der Freitag пятница freitags по пятницам der Freizeitpark (die Freizeitparks) парк отдыха ^?..^^e»tSch-^:^5bche^WöVterUch ±i die Fremdsprache (die Fremdsprachen) иностранный язык der Freund (die Freunde) друг die Freundin (die Freundinnen) подруга die Freundschaft дружба die Freude радость der Frieden мир frisch свежий der Frost мороз der Frühling весна fünfzig пятьдесят für для furchtbar ужасный der Fußball футбол das Futter корм (для животных) ganz совсем ganz gut неплохо geben давать es gibt есть, имеется das Gebiet область gegen против das Geld деньги genauso точно так же das Gericht (die Gerichte) 1. суд 2. блюдо gern охотно Gern geschehen! He за что! das Geschenk (die Geschenke) подарок die Geschichte (die Geschichten) история das Gespenst (die Gespenster) привидение gespenstisch жуткий. тревожный das Gespräch (die Gespräche) разговор gesund здоровый die Gesundheit здоровье gewinnen выигрывать die Gewinnzahl выигрышное число das Gewitter (die Gewitter) гроза die Gitarre (die Gitarren) гитара glauben 1. верить 2. думать, полагать gleich 1. сейчас 2. одинаково das Glück счастье Viel Glück! Удачи! das Gold золото grau серый grillen жарить на гриле groß большой grün зелёный der Gruß (die Grüße) привет gucken смотреть (разг.) Guck mal! Посмотри! das Gummibärchen (die Gummibärchen) жевательные конфеты в форме медвежат Hh haben иметь der Haifisch (die Haifische) акула /170 einhyndertachtundsiebzia 0ЕЦТ»Н№Я$бЕШ11ПШ I |еИецко-руСский cAaiQpi» Hallo! Привет! Halllhallo! Привет! die Hand (die Hände) рука der Hamburger (die Hamburger) гамбургер das Handy мобильный телефон der Hase (die Hasen) заяц das Haus (die Häuser) дом nach Hause домой zu Hause дома die Hausaufgabe (die Hausaufgaben) домашнее задание das Heft (die Hefte) тетрадь die Heimatkunde соответствует учебному предмету *<Краеведение» heißen зваться, называться heiter 1. бодрый 2. ясный (о погоде) helfen помогать hell светлый, ясный die Henne несушка her сюда der Herr (die Herren) господин der Hering сельдь, селёдка herzlich сердечно Herzlich willkommen! Добро пожаловать! Hl! Привет! hier здесь die Hilfe помощь hinter за, позади heute сегодня hoch высоко der Honig мёд hören слушать das Huhn (die Hühner) курица der Hund (die Hunde) собака hundert CTO der Hunger голод Hunger haben быть голодным Ich я die Idee (die ideen) идея der Igel (die Igel) ёж ihr вы die Imbissbude (die imbissbuden) киоск c быстрой едой Immer всегда In в die Insel (die Inseln) остров intelligent интеллигентный, умный interessant интересный Ж Ja 1. да 2. ведь das Jahr (die Jahre) год jeder/Jede/jedes кажды й/каждая/каждое jetzt теперь, сейчас Joggen бегать трусцой der Junge (die Jungen) ма/1ьчик Kk der Kaffee кофе einhundertneunundsiebziq ^?..^^e»tSch-^:^jbche^WöVterUch ±i kalt холодно, холодный der Kapitän (die Kapitäne) капитан das Karo клетка; четырёхугольник die Kartoffel (die Kartoffeln) картофель der Käse сыр die Katze (die Katzen) кошка kaufen покупать kennen знать das Kind (die Kinder) дети das Kino (die Kinos) кинотеатр klar ясно die Klasse (die Klassen) класс Klasse! Высший класс! Здорово! der Klassenlehrer (die Klassenlehrer) классный руководитель das Klavier (die Klaviere) пианино der Klebestift (die Klebestifte) клеевой карандаш die Kleckerel пачкотня, мазня klitzeklein очень маленький, малюсенький der Knochen (die Knochen) кость knurren рычать der Koch (die Köche) повар kochen варить der Kohl капуста komisch странный kommen приходить Komm her! Иди сюда! die Konfitüre джем, варенье 180 elnhundertachtzia 0Е11П8К№Я$бЕШ11ПШ können мочь, уметь das Konzert (die Konzerte) концерт der Kopf (die Köpfe) голова kosten стоить Was kostet ...? Сколько стоит ...? der Krach шум Krach machen устроить шум, шуметь die Krippe ясли das Krokodil (die Krokodile) крокодил der Kuchen (die Kuchen) пирог das Küken (die Küken) цыплёнок der Kuli (die Kulis) шариковая ручка die Kunst искусство kurz короткий LI lachen смеяться der Lachs лосось die Lampe (die Lampen) лампа das Land (die Länder) страна lang длинный lange долгий der Laptop ноутбук das Latein латинский язык laufen бежать die Laune настроение laut громко leben жить das Leben жизнь cAoBOp» lecker вкусно die Leckerei вкуснятина der Lehrer (die Lehrer) учитель die Lehrerin (die Lehrerinnen) учительница das Leid страдание *Tut mir leid! Мне очень жаль! leicht лёгкий leider к сожалению lernen учиться lesen читать die Leute люди das Lexikon энциклопедия das Licht свет lieb милый Lieb von dir! Мило c твоей стороны! lieben любить lieber лучше das Lied (die Lieder) песня liegen лежать lila лиловый die Limonade лимонад das Lineal (die Lineale) линейка die Literatur литература logisch логичный los: Es geht los. Начинается. Was Ist los? Что случилось? lösen решать die Lücke (die Lücken) дыра, пробел die Luft воздух der Luftballon (die Luftballons) воздушный шар die Lust удовольствие Lust haben хотеть Mm machen делать das Mädchen (die Mädchen) девочка die Majonäse майонез mal 1. умножить на 2. частица -ка: Sag mal! Скажи-ка! das Mal раз ^nächstes Mal следующий раз malen рисовать der Maler художник man неопределённо-личное местоимение man kann можно man muss надо, нужно manchmal иногда der Mann (die Männer) мужчина die Mannschaft (die Mannschaften) команда das Mäppchen (die Mäppchen) пенал die Margarine маргарин die Marmelade конфитюр die Mathematik математика die Matratze (die Matratzen) матрас die Maus (die Mäuse) мышь das Meer (die Meere) море das Mehl мука mehr больше mein мой meinen думать, полагать meist по большей части einhunderteinundac ^ л. 0 e»tsc h-гг:^^ bche^ WöVterb>/ch ±i die meisten большинство der Mensch (die Menschen) человек mich меня die Milch молоко die Milliarde (die Milliarden) миллиард die Million (die Millionen) миллион das Mineralwasser минеральная вода die Minute (die Minuten) минута mir мне mit c mitkommen приходить, идти вместе (с кем-л,) Kommst du mit? Ты пойдёшь со мной? die Mitternacht полночь der Mittwoch среда mittwochs по средам möchten хотеть der Moment момент Im Moment сейчас, в настоящее время Moment mal! Одну минуту! der Monat (die Monate) месяц der Mond луна der Montag понедельник montags по понедельникам der Morgen утро Guten Morgen! Доброе утро! müde усталый der Müll мусор das Museum (die Museen) музей die Musik музыка musikalisch музыкальный müssen долженствовать die Mutter (die Müner) мать die Muttersprache родной язык Nn nach 1. после 2. в {какую-л. местность, страну) der Nachbar (die Nachbarn) сосед der Nachmittag вторая половина дня nachmittags во второй половине дня nachschlagen искать в словаре nächster/nächste/nächstes следуюший/ая/ее die Nacht (die Nächte) тючь Gute Nacht! Спокойной ночи! nah близко Na Ja. Hy да. der Name (die Namen) имя naschen лакомиться die Natur природа natürlich конечно der Nebel туман nebenbei между прочим neblig туманный nehmen брать nein нет nennen называть das Nest (die Nester) гнездо nett мило einhundertzweiundachtziq cAoBOp» Nett von dir! Мило c твоей стороны! neu новый neunzig девяносто nicht не nie никогда noch einmal ещё раз der Norden север im Norden на севере die Note (die Noten) отметка, оценка die Notiz (die Notizen) заметка Notizen machen делать заметки nur только die Nuss (die Nüsse) орех Oo oder или oft часто ohne без Ohne ... geht es nicht! Без ... не получится! Ohne mich bitte! Без меня, пожалуйста! die Oma (die Omas) бабушка die Orange (die Orangen) апельсин der Orkan (die Orkane) ураган der Osten восток Im Osten на востоке der Osterglocke пасхальный колокольчик (жёлтый нарцисс) (das) Ostern Пасха der Ozean (die Ozeane) океан S packen упаковывать die Palme (die Palmen) пальма die Panik паника das Papier бумага der Papagei (die Papageien) попугай der Paprika паприка, красный, сладкий перец die Party (die Partys) праздник, вечеринка die Pause (die Pausen) пауза, перерыв das Pausenbrot школьный завтрак perfekt совершенный, в совершенстве die Perle (die Perlen) жемчужина der Pinsel (die Pinsel) кисточка die Pizza (die Pizzen) пицца der Planet (die Planeten) планета der Platz (die Plätze) 1. место 2. площадь plaudern болтать das Plätzchen 1. местечко 2. печенье der Polyglotte (die Polyglonen) полиглот, человек, знающий много языков einhundertdreiundachtzla ^ л. 0 e»tsc h-гг:^^ bche^ WöVterb>/ch ±i die PLZ (die Postleitzahl) почтовый индекс die Pommes trites картофель фри die Post почта prima отличный/ая/ое/ые pro в einmal pro Woche один раз в неделю die Probe (die Proben) репетиция probieren пробовать das Problem (die Probleme) проблема Kein Problem! Это не проблема! das Programm (die Programme) программа der Programmierer (die Programmierer) программист pur чистый, в чистом виде putzen чистить das Quadrat (die Quadrate) квадрат der Quatsch чепуха der Regen дождь regnen: Es regnet. Идёт дождь. die Religion (die Religionen) религия reich богатый die Reise (die Reisen) путешествие reisen путешествовать der Reiterhof (die Relterhöle) конюшня, конная ферма reparieren чинить restaurieren реставрировать das Rezept (die Rezepte) рецепт richtig правильно riesengroß гигантский der Ritter рыцарь der Rittersaal (die Rittersäle) рыцарский зал der Roboter (die Roboter) робот der Rollschuh (die Rollschuhe) роликовый конёк rosa розовый die Rose (die Rosen) роза rot красный rote Rübe свёкла rund круглый der Radiergummi (die Radiergummis) резинка, ластик das Radio радио rechnen считать die Sache (die Sachen) 1. вещь 2. дело der Saft сок sagen говорить, сказать der Salat (die Salate) салат ^ einbffn^er^vierundachtzia cAoBOp» der Samstag суббота samstags по субботам der Sand песок der/das Sandwich (die Sandwich(e)s) сэндвич das Schach шахматы schade жаль der Schatz (die Schätze) сокровище schauen смотреть die Scheibe (die Scheiben) тонкий кусок хлеба scheinen светить Die Sonne scheint. Солнце светит. schenken дарить die Schere (die Scheren) ножницы das Schiff (die Schiffe) корабль der Schinken ветчина schlafen спать schlecht плохо die Schlange (die Schlangen) змея der Schlitten (die Schiinen) сани Schlitten fahren кататься на санках der Schlittschuh (die Schlittschuhe) конёк {спорт.) Schlittschuh laufen кататься на коньках das Schloss (die Schlösser) за мок der Schluss конец zum Schluss наконец, в заключение Schluss machen заканчивать schmecken быть на вкус der Schmetterling (die Schmenerlinge) бабочка schmieren мазать, намазывать schmücken украшать der Schnee снег der Schneeball (die Schneebälle) снежок mit Schneebällen werfen играть в снежки der Schneemann (die Schneemänner) снеговик einen Schneemann bauen делать снеговика schneien: Es schneit. Идёт снег. schnell быстро die Schnitte (die Schnitten) бутерброд schnurren мурлыкать schon уже schön красивый der Schrecken ужас schreiben писать die Schule (die Schulen) школа zur Schule gehen ходить в школу das Schulfach (die Schulfächer) школьный предмет schulisch школьный der Schulleiter директор школы die Schulsachen (PI.) школьные принадлежности die Schultasche школьная сумка einhundertfünfundac ^?..^^e»tSch-^:^jbche^WöVterUch ±i schwarz чёрный schweben парить schwer тяжело das Schwimmbad бассейн schwimmen gehen идти плавать sechzig шестьдесят die Seele (die Seelen) душа sehen видеть, смотреть sehr очень sein быть seit начиная с какого-либо момента в прошлом и до настоящего времени der Senf горчица servieren подавать, сервировать sicher надежный sie она, они Sie Вы siebzig семьдесят das Silber серебро singen петь das Skateboard скейтборд Ski fahren кататься на лыжах so так So Ist es! Вот так! sondern а, но die Sonne солнце der Sonntag воскресенье sonntags по воскресеньям sonstig остальной die Soße (die Soßen) coyc die Spalte (die Spalten) колонка (в таблице) der Spaß удовольствие Spaß machen доставлять удовольствие Viel Spaß! Хорошо провести время! spazieren gehen идти гулять die Speise (die Speisen) еда, блюдо die Speisekarte меню das Spiel (die Spiele) игра spielen играть spinnen бредить Du spinnst wohl! spitzen точить der Spitzer (die Spitzer) точилка der Sport спорт die Sprache (die Sprachen) язык sprechen говорить das Stadion (die Stadien) стадион die Stadt (die Städte) город der Stamm (die Stämme) 1. основа 2. племя stattfinden состояться stecken 1. втыкать 2. торчать stehen стоять der Stern (die Sterne) звезда stimmen соответствовать (истине), быть верным Stimmt (nicht)! Верно (Неверно)! die Stimmung настроение der Strand пляж die Straße (die Straßen) улица das Stück (die Stücke) кусок der Stuhl (die Stühle) стул 186 einhundertsechsundachtzia 0Е11П8К№Я$бЕШ11ПШ I |еИецко-руСский cAaiQpi» die Stulle (die Stullen) бутерброд die Stunde (die Stunden) час, урок der Sturm (die Stürme) буря die Suche поиск suchen искать der Süden юг Im Süden на юге süß сладкий super супер der Supermarkt (die Supermärkte) супермаркет Im Internet surfen искать информацию в Интернете Tt der Tag (die Tage) день tanzen танцевать die Taschenlampe (die Taschenlampen) фонарь tausend тысяча der Tee чай das Telefon (die Telefone) телефон die Telefonnummer (die Telefonnummern) телефонный номер telefonieren говорить по телефону der Teller (die Teller) тарелка die Temperatur (die Temperaturen) температура das Theater (die Theater) театр das Thermometer (die Thermometer) термометр das Tier (die Tiere) зверь der Tiger (die Tiger) тигр toll отлично das Tor (die Tore) ворота total абсолютно фазг.) das Training (die Trainings) тренировка der Traum (die Träume) 1. coH 2. мечта Tschüs(s)! Пока! die Tür (die Türen) дверь Uu über над das UFO НЛО die Uhr (die Uhren) часы der Uhu (die Uhus) филин die Universität (die Universitäten) университет unten внизу überlegen думать, размышлять Überleg noch einmal! Подумай ещё раз! unser/e наш/а/е/и die Unterschrift (die Unterschriften) подпись Vv der Vater (die Väter) отец Väterchen Frost Дед Мороз das Veilchen (die Veilchen) фиалка einhundertsiebenundac HEI^' ^?..^^e»tSch-^:^jbche^WöVterUch ±i verdienen 1. зарабатывать 2. заслуживать vergessen забывать verkaufen продавать der Verrat предательство verrühren мешать, перемешивать verstecken прятать verstehen понимать viel много vielleicht возможно, может быть vierzig сорок von от, из vor перед vorbei мимо die Vorbereitung подготовка vorlesen читать вслух die Vorlesung (die Vorlesungen) лекция der Vormittag первая половина дня vormittags в первой половине дня der Vorname (die Vornamen) имя der Vulkan (die Vulkane) вулкан Ww der Wagen (die Wagen) 1. вагон 2. автомобиль wählen выбирать der Wald (die Wälder) лес wann когда warm тепло Das wäre was für mich! Это как раз для меня! Das wär’s. Это всё. warten ждать Warte mal! Подожди-ка! warum почему was что waschen мыть das Wasser вода der Weg (die Wege) дорога, путь das Weihnachten Рождество die Weisheit мудрость weiß белый weit далеко weiter дальше welcher/welche/welches/wel-che какой/какая/какое/какие die Welt мир wenig мало weniger меньше wer кто die Werbung реклама werfen бросать der Westen запад Im Westen на западе das Wener погода wie как wieder снова Auf Wiederhören! До свидания! (по телефону) Auf Wiedersehen! До свидания! wieso как так Willkommen! Добро пожаловать! der Wind (die Winde) ветер windig ветрено der Winter (die Winter) зима 188 einhundertachtundachtziq 0Е11П8К№Я$бЕШ11ПШ leMeuko-p/CcMÜ cA»iOpi> wir мы wirklich действительно wissen знать das Wissen знание Ich weiß (nicht). Я (не) знаю, wo где die Woche (die Wochen) неделя das Wochenende (die Wochenenden) конец недели der Wochentag (die Wochentage) день недели woher откуда wohnen жить, проживать der Wohnort место жительства die Wolke (die Wolken) облако wollen хотеть das Wort (die Wörter) слово das Wunder (die Wunder) чудо das Wunderkind (die Wunderkinder) чудо-ребёнок, вундеркинд Kein Wunder! He удивительно! der Wunsch (die Wünsche) желание wünschen хотеть, желать die Wurst колбаса die Zahl (die Zahlen) число zählen считать der Zauberer (die Zauberer) волшебник zaubern колдовать der Zauberspruch (die Zaubersprüche) волшебное заклинание der Zauberstab (die Zauberstäbe) волшебная палочка das Zebra (die Zebras) зебра die Zelt (die Zeiten) время der Zement цемент die Ziehung (die Ziehungen) тираж, розыгрыш der Zimt корица der Zoo (die Zoos) зоопарк zuerst сначала zusammen вместе zu zweit вдвоём zwischen между zwischendurch между делом einhundertneunundachtziq НЕ1^адЛ7теЛ1^Ш11№ / nhCI|t^VerZ€*iChni5 . J 1 1 Lektion 1 Hallo Zusammen! 4 Lektion 2 Dewt5ch intei'nafionol 11 Lektion 3 Wie geht*5? 19 Lektion 4 Ge5chenke für alle 25 Lektion 5 Deine Adre55e bitte? 31 Lektion 6 Die g»'o0e bwnte Welt 36 к Teil 2 Lektion 7 Lektion 8 Lektion 9 Morgen geht 65 los ...........46 Eine Woche — 5ieben Tage_____ 56 Es vveihnachtet 5choni .......68 einhundertneunzi^ рШшшк ^ / nhö/'f5Vel'2(?iChni^ Teil 3 Lektion IO Lektion 11 Lektion 12 Lektion 13 Wunderkinder können was! Ohne Sprachen geht e^ nicht/ .. 78 Winter, Wetter, Spa0 ...........89 Zahlen, Schmetterling, Piraten .105 .121 Teil 4 Lektion 14 Lecker/ ......................142 Lektion 15 Bwrgtreff ....................156 Pevfsch-ri/sjisches Wörterbuch (Немецко-русский словарь)....... 174 einhunderteinundneunzlq Учебное издание Серия «Вундеркинды» Яцковская Галина Васильевна НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК 5 класс Учебник для общеобразовательных организаций Центр лингвистического образования Руководитель Центра В. В. Копылова Зав. редакцией немецкого языка И. В. Карелина Редактор Л. В. Агейкина Оператор Г. С. Чижова Координаторы по худож. оформлению А. П. Асеев, М. Е. Бахирева Художники С. Г. Куркина, Н. А. Шеварев Внешнее оформление Л. С, Люскина, М. Е. Бахиревой Компьютерная вёрстка Ю. С. Асеевой Компьютерная обработка рисунков Ю. С. Асеевой, С. Г. Куркиной Технический редактор С. Н. Терехова Корректор Н. Д. Цухай BikJquellG: S. 150 (oben) www.cte.fotolia.com Налоговая льгота — Общероссийский классификатор продукции ОК 005-93— 953000. Иэд. лиц. Серия ИД N? 05824 от 12.09.01. Подписано в печать 00.00.00. Формат 84x108 Vw Бумага офсетная. Гарнитура Schoolbook. Печать офсетная. Уч.-изд. л. 18,60. Тираж экз. Заказ № Открытое акционерное общество «Издательство «Просвещение«. 127521, Москва, 3-й проезд Марьиной рощи. 41. Отпечатано в филиале «Смоленский полиграфический комбинаг». ОАО «Издательство «Высшая школа». 214020, Смоленск, ул. Смольянинова, 1. Тел.: +7 (4812) 31-11-96. Факс: +7 (4812) 31-31-70. E-mail: spk@smolpk.ru, https://vA«w.sfTK)lpk.ru